Lösen sich Stoffe aus Kunststoff?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja das ist möglich. Weichmacher und auch Stoffe, die für die Produktion des Kunststoffes nötig waren, könnten herausdiffundieren. Wie stark das jedoch bei Wasserdampf der Fall ist kann ich dir jedoch nicht beantworten. So oder so geht es hier eher um den Nano-Mikrogramm Bereich. Ich denke du brauchst dir besonders bei Silikon und PE keine Sorgen machen. PVC würde ich jetzt vielleicht nicht unbedingt wählen...

Hab mal ne Arbeit zu PET-Flaschen gehalten, hier ist das Problem bekannt, dass der Stoff Bisphenol-A in geringen Mengen in das Mineralwasser diffundiert. Da der stoff ein endokrin disruptiver Stoff ist (imitiert Östrogen), kann das zu Problemen führen... (nur so als kleine Exkurs :D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Molimo777 19.03.2014, 22:50

Super Antwort, vielen Dank! Peace

0

Bei silikon auf garkeinen Fall. Bei PE auch nicht. Beim PVC aber schon, besonders da im PVC Weichmacher enthalten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei PVC können sich besonders die Weichmacher lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei PVC können sich Weichmacher lösen. Bei PE weniger wahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?