Lösen einer fiktiven Gleichung?

aufgabe - (Mathe, Mathematik)

5 Antworten

Benennen wir um:

  • n: Netflix
  • h: Hugo
  • y: YouTube

Dann haben wir eine Gleichung mit drei Variablen.

n² - h²/y + h = 0

Diese wollen wir nach (Hugo) auflösen, stellen also einfach etwas um:

-1/y ⋅ h² + h + n² = 0

Das ist für h eine quadratische Gleichung, die wir mithilfe der abc-Formel (notfalls auch mit der pq-Formel) lösen können.

Ganz so intuitiv ist die Lösung zwar nicht, aber da hier mehrere Variablen im Spiel sind, gibt es eben nur eine allgemeine Lösung und keinen Zahlenwert.

Deine Umformung ist übrigens nicht richtig - würde man mit y bzw. YouTube multiplizieren, müsste man alle Summanden damit multiplizieren und es bliebe n²y - h² + hy² = 0 übrig (0 mal YouTube ist immer noch 0).

LG

 - (Mathe, Mathematik)

Die Alternative, wenn man sich die Brüche ersparen möchte, wäre diese:
http://mathb.in/19111

Mit -y² multiplizieren, damit die Brüche verschwinden, dann hat man gleichwertige Glieder. Ist vielleicht etwas weniger kompliziert, auch ein möglicher Lösungsweg. ;-)

0

Der erste Schritt ist schon falsch ausgerechnet. Multiplizierst Du mit "Youtube", dann bleibt rechts Null stehen und links muß jeder Summand mit "Youtube" multipliziert werden. Am Besten multiplizierst Du aber gleich mit "-Youtube", damit Hugo² (entspricht dem x² aus "normalen" Funktionen) direkt  die richtige Form für die pq-Formel hat.

Netflix²-Hugo²/Youtube+Hugo=0     |* (-Youtube) und sortieren
Hugo²-Youtube * Hugo - Netflix² * Youtube = 0  |pq-Formel

Hugo1,2 = Youtube/2 +- Wurzel(Youtube²/4+ Netflix² * Youtube)

Da ist so ziemlich alles falsch!

1. Die Multiplikation mit YouTube hast Du icht mit allen Termen der Gleichung (rechts) durchgeführt.

2. Links von allem steht in jeder Zeile f(Hugo) - immer unverändert, obwohl Du die Gleichung verändert hast.

3. Ich nehem an, Du wolltest eine Funktion gleich Null setzen (Nulstellenbestimmung)  - dann ist es keine Funktion mehr, sondern eine Gleichung. Also sollte vorne kein f(Hugo) mehr stehen, sondern Du solltest eine echte Gleichung aufstellen.

Es wird nicht klar, was bei dieser Funbktion f(Hugo) die Konstanten sind - ich nehme am Netflix und YouTube. Damit ist vder erste Satz "Bestimmung der Lösung für Hugo" unsinnig. Ist es eine Nullstellenebestimmung ?


Wenn ich wüsste, was das ist, hätte ich diese Frage wohl nicht gestellt.

Im Wortlaut lautet die Aufgabe: ''Bestimmen Sie die Lösung für Hugo.''

Die erste Zeile ist vom Aufgabenblatt abgeschrieben.

0
@shooter3009

o.k. dann scheint es eine Nullstellenbestimmung zu sein.

Du sollst Hugo so bestimmen, dass die Gleichung ...= 0 richtig ist.

1. Fehler: Multiplikation mit YouTube mit allen Termen der Gleichung mit allen Termen durchführen.

2. Fehler : Was kommt raus, wenn Du YouTube mit 0 multiplizierst ?

Dann in Form der p-q-Formel bringen und die beiden möglichen Lösungen für Hugo mit der p-q-Formel ermitteln. Ausrechnen läßt sich ja nix, da Du die Konstanten YouTube und Netflix nicht kennst.


1

Quadratische Gleichung wie diese Aufgabe lösen?

Ich habe diese Aufgabe zu lösen... Bei eine Tennisturnier spielte von allen Teilnehmern jeder einmal gegen jeden. Es wurden insgesamt 28 spiele ausgetragen. Berechne die Teilnehmerzahl.

Diese Quadratische Gleichung versteh ich einfach nicht... Ich bin einfach schlecht in Mathe.......😭😭😭😭😭

...zur Frage

Richtungsableitung der Determinante?

Hallo,

hat jemand eine Idee wie man auf die Aufgabe im Anhang lösen kann?

Viele Grüße!

...zur Frage

Mathe: Gleichung lösen frage?

Aufgabe  unten siehe Bild :

Muss man nicht + rechen damit das auf die andere Seite kommt ,weil da ja ein -

...zur Frage

Betragsgleichung mit mehreren Beträgen Lösen?

Wir hatten bis jetzt wenig zu Beträgen gemacht, und nun sitze vor einer Aufgabe in der es um einen Abstand eines punktes von zwei Ebenen geht, der gleich sein soll, und ich habe keine Ahnung wie ich die Gleichung unten im Bild lösen soll... Könnte es jemand erklären wie so etwas funktioniert? Danke im Voraus. (Bild ist unten.)

...zur Frage

Wie kann ich zu dieser Aufgabe eine Gleichung aufstellen und diese dann mit Äquivalenzumformungen lösen?

Undzwar zu dieser Textaufgabe:" Eine Großmutter ist 60 Jahre, ihre Enkelin ist 4 Jahre alt. Wann wird die Großmutter achtmal so alt wie die Enkelin?"

  1. Gleichung aufstellen
  2. Gleichung lösen

Danke!!!!!!!!!! ;D

...zur Frage

Wie kann man zu dieser Aufgabe eine Gleichung aufstellen und diese lösen?

Undzwar zur folgenden Textaufgabe: "Onkel Bert ist dreimal so alt wie seine Nichte Anja; in 13 Jahren ist der Onkel nur noch doppelt so alt wie die Nichte. Wie alt sind beide jetzt?"

  1. Gleichung aufstellen

Danke!!!! :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?