Löse die Verhältnisgleichungen nach X auf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Musst Du wie bei x/3 den Nenner wegbekommen, musst Du einfach beide Seiten damit multiplizieren, erhälst also x=3*4/5=12/5

Ist das x im Nenner, drehe einfach beide Brüche um, und Du hast wieder den ersteren Fall, also aus a/x=b/c machst Du x/a=c/b, dann wieder einfach mit a multiplizieren.

Es ginge auch, im Fall mit a/x, zuerst mit x zu multiplizieren, dann mit c und dann durch b teilen. Kommt das selbe raus. (x=ac/b)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x=a*c/b und x=12/5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?