Löse die Exponentialgleichung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

xlg6=2xlg5

xlg6 - 2xlg5 = 0

x(lg6 -2lg5) = 0

x=0

---------------------

xlg6 = (2+x)lg5

xlg6 = 2lg5 + xlg5

x(lg6-lg5) = 2lg5

x=17,65

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chr1st1n4
09.04.2016, 19:11

Gibt es da also 2 Lösungsfälle?

0
Kommentar von Chr1st1n4
09.04.2016, 19:18

Dankeschön 🙏🏻
Sie haben mir sehr geholfen

0

Bring den Term rechts durch Subtraktion auf die linke Seite (oder umgekehrt) und klammere x aus. Dann solltest du die Lösung eigentlich sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chr1st1n4
09.04.2016, 19:08

Hat man dann praktisch:
xlog6 = 2log5 * xlog5?

0

6^x = 5^(2+x)   II ln(x)

ln(6)*x = (2+x)*ln(5)  II - ln(5)x

--> (ln(6) - ln(5))*x = ln(25)  II *1/(ln(6) - ln(5))

---> x = ln(25)/(ln(6) - ln(5))

Weitere Rechenregeln zum Logarithmus findest du hier:

http://www.formelsammlung-mathe.de/logarithmus.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chr1st1n4
09.04.2016, 19:10

Das Problem ist nur, dass beim Exponent nicht 2+x steht sondern 2*x 😕

0

2x * log(5) = ? oder meinst du log5(2x) = ? ? Wie auch immer, beides ist noch keine Gleichung. Was steht auf der anderen Seite?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blvck
09.04.2016, 20:43

hm, mir wurden vorher keine Antworten angezeigt o_O... naja egal

0

Was möchtest Du wissen?