Löschung des Schufaeintrags nach Bezahlung der Schulden

3 Antworten

Die Frage ist doch: hast Du einen negativen Schufa-Eintrag? Denn alle Schulden, Kontoeröffnungen usw. sind ohnehin in der Schufa eingetragen, wenn aber alles bezahlt wird, können dies ja überaus positive Eintragungen sein. In diesem Fall ist auch ein Handyvertrag oder sonstige Käufe auf Rechnungen weiterhin möglich, wird hier einfach dazugetragen. Negativ-Einträge allerdings können den Abschluss verhindern. Wenn Du Auskünfte über Schufa benötigst, google doch einfach "Schufa", da bekommst Du sämtliche Anschriften, eine davon suchst Du raus und verlangst Deine Auskunft. Die Stellen sind alle vernetzt, sodass es egal ist, ob Du Düsseldorf oder Hannover auswählst.

geht doch aber auch alles Online unter www.meineschufa.de zu beantragen.

Richtig ist, dass im Regelfall sämtliche Verträge, wie von Dir beschrieben eingetragen werden. Aus diesem Grund ist der Score eher relevant, als einzelne Einträge.

Die meisten Schuldeinträge werden 3 Jahre zum Ende des Jahres nach deren Bezahlung gelöscht. Andere Fristen findest Du ebenfalls Online bei der SCHUFA.

0

Du kannst dir einmal im Jahr eine Schufa-Auskunft schriftlich beantragen. Da steht dann alles drin, dann kannst du bezahltes Löschen lassen. Das kostet dich aber ein paar €. Niemals für die Auskunft Geld bezahlen. Die muss einmal im Jahr für jeden kostenlos sein.

weißt du auch wie lange es dann dauert bis ich einen vertrag machen kann? wo genau kann ich diese auskunft erhalten? Es gibt leider keine schufastelle in düssledorf mehr

0
@lilli9393

Manche Provider verlangen eine Kaution, dann geht es sofort. Andere lehnen einfach ab.

Ich war schon Mal in düssledorf und ich habe gesehen, dass es viele Briefkästen gibt! Das soll bedeuten, dass du von überall deine Datenübersicht nach § 34 BDSG beantragen kannst:

https://www.meineschufa.de/index.php?site=11_3_1

Kopie von Reisepass mit Meldebescheinigung oder Perso dazu und nach einer Wartezeit bekommst du Post mit allen gespeicherten Verträgen. So einfach ist das!

0

Die Einträge bleiben meines Wissens nach zwei Jahre bestehen. Du kannst aber den ehemaligen Kreditgeber fragen, ob er damit enverstanden ist, dass die bezahlten Schulden schon vorher gelöscht werden können. Wenn er einverstanden ist, wird er der Schufa mitteilen, dass der Eintrag schon gelöscht werden darf.

Was möchtest Du wissen?