Löcher in Holz bei alten Möbel bohren (Spanplatten) ohne Borhmaschiene

5 Antworten

Also ich habe bis jetzt alles schon sorgsam auseinander gebastelt und denke auch das ganze wieder zusammen bauen zu können, aber der alte Holzkleber in den Löchern ist immer so feste und schwer weg zu bekommen, hm ob dann muss ich mir eine Borhmaschine besorgen.

Du kannst selbstschneidene Schrauben versuchen. Erst kleine reindrehen mit dem Schraubenzieher, wieder raus, dann größere... Wird nicht perfekt, aber wenn Du murksen willst...

Es gibt auch Handbohrer, kannst im Baumarkt mal fragen. Oder Bohrmaschine beim Nachbarn ausleihen.

0

Ja sowas in der Art hatte ich mir auch eigentlich gedacht.

0

Sind die Möbelstücke so groß daß du sie auseinadernehmen mußt? Normal sind große Möbelstücke nicht komplett verleimt. Man muß also nicht unbedingt alles in Einzelteile zerlegen.

Ist zu spät, schon alles aus einander, naja, ich wollte halt Platz sparen beim Transpoprt...:-)

0
@Kachbe

die Arebit die du dafür beim zusammenbauen hast, hätte ich lieber in einen größeren Transporter investiert. Das spart echt nerven und schon die Möbel

0
@Mismid

Ja das haette ich vielleicht auch gemacht wenn ich ,mehr Geld haette, ich hatte ein tolles Angebt fuer 700 Eur ein 7,5 Tonner LKW mit 3 Leuten die alles tragen...naja ist ich bin jetzt in der neuen Wohnung und muss das Moebelstuec nun mit ein bereits geauften Bohrer aufborhren und ml schauen wieviel Arbeit das machen wird, manche Duebel gingen ja auch so raus und waren nicht festgeglebt.

ich habe allerdings bemerkt das ich ,it ein feinen Schlitzschraubendreher und ein Hammer auch weiter komme indemm ich leicht die alten Lecher wieder aufhaue.

0

Unser Badunterschrank ist aus Spanplatte und nach Ersatz wieder aufgequollen. Wie oft kann ich Nachbesserung/Ersatz innerhalb der Gewährleistung fordern?

...zur Frage

Löcher in Wand werden größer als sie sollen woran kann das liegen?

Also wenn ich Löcher in der Wand bohren möchte mit einem Steinbohrer in meinem Zimmer dann werden die Löcher einfach größer und nicht tiefer woran könnte das liegen? Das Haus ist ein Altbau haus in anderen Zimmern z.b geht es problemlos durch die wand und Dübel hält alles.

...zur Frage

Das erste Mal ein Bett zusammenbauen: Problem mit Holzdübeln und Kleister. Wie kleistert man richtig und setzt die Holzdübel rein?

Guten Tag!

Ich wollte das erste Mal in meinem Leben ein Bett zusammenbauen. Da ich scheinbar zu motiviert war und ohne nachzudenken losgelegt habe, ist das mächtig schief gegangen.

Ich habe zwei Bilder hochgeladen, mein Problem kann man sofort erkennen:

Ich habe sehr viel Kleister reingefüllt und die Dübel einfach reingedrückt. Einige Dübel sind sogar unterschiedlich tief in den Einbohrungen drin. Werden Dübel / Holzdübel reingedrückt oder reingedreht? Und woher weiß ich, wie weit man sie reindreht oder reindrückt? Wieviel von dem Kleister muss in die Löcher rein? Meine Tube ist schon leer. Das schien eindeutig zu viel gewesen zu sein.

Danach wollte ich die beiden Holzbalken miteinander befestigen, in dem ich in den anderen Balken ebenfalls Kleister reingefüllt habe. Als ich sie ineinander gesteckt habe, war es ziemlich wackelig. Da ist eindeutig was schief gegangen.

Nun ... :

  • Wie geht man richtig mit diesen Holzdübeln um?
  • Kann man das entkleistern?
  • Wieviel Kleister muss rein?
  • Woher weiß ich, wie tief die Holzdübel rein müssen?

Vielen Dank.

...zur Frage

Dübel aus Möbel entfernen?

Hallo :) Ich ziehe demnächst um und muss einige meiner Möbel abbauen, nun bin ich aber auf das Problem gestoßen, dass ich die Holzdübel nicht mehr aus den Möbeln rausbekomme :/ bei meinem Ikea-Regal konnte ich ein paar mittels Zange rausziehen, die meisten bewegen sich aber überhaupt nicht egal wie stark ich ziehe. Gibt es irgendwelche Tricks um die da wieder rauszubekommen? Danke schonmal im voraus :)

...zur Frage

Welchen Kleber für Weinkorken auf Spanplatte?

Welchen Kleber sollte ich nutzen, um gebrauchte Weinkorken auf eine unbeschichtete Spanplatte zu verkleben.

Es handelt sich um ca. 1m² Fläche. Die Korken können / sollten nicht längere Zeit angedrückt werden.

Problem ist wohl die Saugfähigkeit der einen Fläche und das nicht-saugfähige andere Material.

...zur Frage

Akku-Bohrer, Bohrhammer, Schlagbohrmaschine ... was ist nun die richtige Wahl?

Mit welchen von diesen Geräten kann ich Möbel aufbauen, Löcher in Holz und Stein bohren? Was ist der Unterschied zwischen Bohrhammer und Schlagbohrmaschine? Welche Marken/Hersteller/Geräte könnt ihr empfehlen? Blick da einfach nicht mehr durch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?