Löcher in Baumwollshirts?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

Ich hatte das einmal bei einem "SHirt-Hemd" (sieht aus wie 'nen Kurzarmhemd überm Langarm-Shirt) & da hing es damit zusammen, dass ich an der Stelle immer auch meine Armbanduhr trug und dieses Teil eben sehr gern getragen habe, sodass es da i.wie rumgeschubbert hat..! Ist übrigens auch Markenkleidung (von s.Oliver) aus im Ärmelbereich recht dickem T-Shirtstoff.

Wenn die anderen Teile allesamt nicht beschädigt werden würde ich nicht auf die Maschine gehen sondern eher auf etwas, mit dem diese Shirts in Kontakt kommen --------> Liegt es eventuell bei dir an Metallteilen wie einem Gürtel, Hosenknöpfen oder einem Bauchnabelpiercing, das die Shirts beschädigen könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Löcher kommen von der Gürtelschnalle oder dem Hosenknopf. Da Du an einem Tisch sitzt, liegt dazwischen das Shirt und es wird dadurch beschädigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich liegt es dann an der Waschmaschine, die an einer Stelle scharf ist oder etwas aus der Trommel raushängt, wie bspw. ein Draht. Mottenlöcher kann man jedoch sofort erkennen, sie sind unregelmäßig, nicht rund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?