Locky - Was kann man tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein JavaScript im Browser hat seinen Zugriff auf deinen PC, folglich kann er auch nicht einfach deinen PC verschlüsseln nur weil du eine bestimmte Seite aufgerufen hast!

Damit Locky funktioniert muss eine infizierte Datei heruntergeladen und von dir gestartet werden. Daher brauchst du einen Virenscanner und ein wenig Gehirn, dass du nicht jede Datei öffnest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal abgesehen von Locky ist es generell logisch vertretbar, JavaScript grundsätzlich für jede Seite die man nicht kennt zu deaktivieren.

- Mozilla ~ NoScript

- Chrome ~ µMatrix - hier gilt Regeleintrag 





* * script block

... Locky bringt man in dem Sinne mit JavaScript in Verbindung, da statt Office Dateien mit Makros nun gezippte Dateien mit JavaScript Files gibt. Meist ist die JS Datei auch der einzige Bestandteil dieses ZIP Pakets, somit relativ leicht erkennbar für das menschliche Auge, nicht jedoch für ein AV Programm. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
erhock 26.02.2016, 21:28

Also wird da nichts automatisch Heruntergeladen?? Oder sehe ich das Falsch?

0
OverjoyedSystem 26.02.2016, 21:32
@erhock

Nicht komplett automatisiert, zuerst musst Du die Ausführung der Makro oder Javascript die Du heruntergeladen hast (per UAC) autorisieren. Der Rest passiert im Hintergrund: Command Befehle werden ausgeführt, "Locky" wird heruntergeladen und ausgeführt, ... Dateien alle hin.

0
OverjoyedSystem 26.02.2016, 21:38
@erhock

Locky gerät über die Verteilung von Mails an die gewünschte Zielgruppe, nicht etwa über Webseiten. 

0

Sollte mit dem Addon Notscripts gehen soweit ich weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?