Lockstoffe in Hundefutter?

20 Antworten

meinem hund habe ich ein paar monate lang wolfsblut verfüttert. die haben sorten mit kängeru, wasserbüffel und anderem tod und teufel. er hat es leidlich gerne gefressen. am schluss habe ich ihm über sein wolfsblut noch reibkäse gestreut und dann hat er e plötzlich sehr gerne gefressen. inzwischen füttere ich orien und die ersten tage ist er ganz wild darauf. hoffentlich bleibt es so. du kannst auch hüttenkäse unters fütter ziehen, dass mögen auch viele hunde.

Eine Behandlung mit Cortison wird Deinen Hund niemals heilen, weil Cortison ausschließlich die Körperreaktionen unterdrückt und nach einiger Zeit wirkt auch Corticon nicht mehr. 

Ich empfehle Dir, lasse Deinen Hund ganzheitlich behandeln, dann wird er auch wieder gesunden. 

Übrigens, in den meisten Fertigfuttern sind sogenannte Lockstoffe enthalten. Die Hersteller unterhalten Labore in denen getestet wird worauf die meisten Tiere ansprechen und dann werden diese dem Futter zugefügt.

Hier 2 Bücherempfhelungen hinsichtlich des Futters und ihren Inhaltstoffen etc.



"Katzen würden Mäuse kaufen" -Schwarzbuch Tierfutter-

Autor: Hans-Ulrich Grimm

Ein brillant recherchiertes Buch über die Tierfutterindustrie


"Hunde würden länger leben, wenn .... "  -Schwarzbuch Tierarzt-

Autor: Dr. med. vet. Jutta Ziegler

totgeimpft, Fehlernährt, Medikamentenvergiftet...



Sie hat es auch nicht überlebt...

0

Hallo liebe Vanilla das tut mir wirklich leid für deine Kleine. Ich weiß nun nicht, aber wir geben unserer Birgit, weil sie auch so schlecht frist ab und zu Katzenfutter mit Rind und Leber. Das hat sie in nullkommanicht verschlungen. Natürlich sollte man das nicht zu viel geben aber manchmal bleibt uns nichts anderes übrig. Ich wünsche deiner Kleinen alles Gute und gute Besserung. Liebe Grüße von biene

Danke, du Liebe. Wir haben es auch mit geschnetzelter Leber probiert, roh und gekocht. Na ja, sie hat mal gebratene Hühnerleber gefressen, einmal in sieben Jahren, das war's dann.

4

Aldi Hundefutter oder lieber nicht?

Hallo liebe Hundekenner,

nur die spreche ich an.

Also, ich habe eine neue Hündin und die alten Probleme, sie mäkelt, wie die Kleine früher.

Das habe ich ihr nicht anerzogen, sie hatte zwei Jahre lang andere Besitzer, erst danach ist sie zu mir gekommen. Und früher hat er auch kaum etwas gefressen, sie hat nur Trockenfutter bekommen und das fand sie nicht so toll.

So, hier habe ich ihr hochwertiges Nassfutter angeboten, rohes Fleisch, gekochtes Fleisch, gebratenes Fleisch, Gemüse usw. Sie hat am Anfang fast alles gefressen aber das war es dann auch.

Und jetzt lässt sie alles liegen, egal was es ist. Ich habe ihr dann, weil ich nicht weiter wusste, das Aldihundefutter gekauft, das frisst der bekloppte Hund! Und das von Rossmann auch, es ist echt billiger als billig. In der Dose sind ganze 4 Prozent Herz und 4 Prozent Kaninchen drin aber das schmeckt wohl....

Wieso lehnt Olga hochwertiges Futter oder reines Fleisch ab aber den Billigfraß nimmt sie an?

Und ist das Romeo Futter von Aldi wirklich Schrott? Ich weiß auch nicht warum meine Hunde so anders sind, wie gesagt, Olga hat schon immer gemäkelt aber früher war das ihr Problem.....

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Normal das mein Welpen nicht mehr sein Geschäft macht?

Ich weiß das ich viel über meinen Welpen hier frage und hier manche denken ich wäre verantwortungslos Usw aber ich will ja nur alles richtig machen!

Also so meine Frage ist. Ob es normal ist das mein Welpe nicht mehr sein Geschäft gemacht hat?

Heute morgen nachdem ich von gassi mit ihm gekommen bin hat er in meinem Zimmer pipi gemacht und später im Teppich großes Geschäft.. Ging später wieder mit ihm raus. Aber wann kam nichts. Dann Mittag aß er eig ganz gut ( nassfutter) und dann ging ich wieder raus aber wieder nichts.. vorhin hat er auch gut Abend essen gefressen und ging eben wieder mit ihm raus aber wieder nichts!

Jetzt liegt er in meinem Bett und schläft.

ist dies normal? Denn ich kenne es so, das Welpen doch öfters mal müssen und immerhin hat er heute auch gut gegessen und getrunken deshalb weiß ich Nicht ob es jetzt normal ist.

Gehe gleich oder in 1 Stunde wieder mit ihm raus mal sehen...

...zur Frage

Wie bekomme ich das Pferd in den Hund?

Okay, ersteinmal, mich beschäftigen auch andere Dinge als mein Hund aber die kann ich schon selber lösen. Die Sache mit dem Hund nicht, leider.

Ich habe so eine ähnliche Frage schon mal gestellt, jetzt mache ich es genauer. Meine Hündin hat IBD, sie wurde mit Cortison behandelt (wirklich hochdosiert) und sie darf und soll nur noch ein bestimmtes Futter fressen. Eine seltene Proteinquelle wie Pferd, Wasserbüffel, Springbock, so etwas halt. Es gibt da ein ausgezeichnetes Futter, das hat sie auch gefressen als das Cortison hochdosiert war (da frisst man alles), als das Cortison ausgeschlichen wurde, nicht mehr.

Sie hatte vor ein paar Tagen wieder einen Krankheitsschub gehabt und sie schluckt wieder Cortison, das Allergiefutter schimmelt vor sich hin, es wird nicht angerührt.

Und das ist das Problem, der Hund muss fressen weil sie nicht täglich Cortison auf leerem Magen schlucken darf. Aber sie frisst das Futter nicht und ich bin, am Ende des Tages immer so fertig, dass ich ihr wieder Huhn koche damit sie den Magen nicht auch noch total kaputt hat. Und der Darm rebelliert, WAS SOLL ICH TUN?

Wie bekomme ich nur den Hund dazu das Futter zu fressen? Ich bin am Ende mit meinem Latein.

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Warum hassen Hunde, Katzen eigentlich so sehr?

Wer hat da eine plausible Erklärung???

...zur Frage

Ist die Haut einer königspython giftig für hunde?

Ja hallo ihr lieben,

Unser königspython hat sich heute Nacht gehäutet, heute morgen habe ich das terrarium gereinigt weil er vor der Häutung immer Kot und Urin absetzt und ich die alte haut auch sofort entferne.

Ja meine Mama wollte mal die Haut sehen und deshalb habe ich sie auf dem Tisch liegen lassen. Naja luna hat die Haut gefressen.

Ich bin der Meinung das dem Hund das absolut nicht schaden wird aber mein mann schiebt da etwas Panik :)

Im Internet War dazu nichts zu finden.

Liebe grüße

...zur Frage

Wichtig ich kriege ein Hund!

Hallo Leute, mir ist das sehr ernst also bitte auch ernst gemeinte Antworten geben.Nach langer Überredungsphase ist es mir gelungen meine Mutter zu übereden ein Hund zu kaufen.Meine Frage ist wie viel ein Hund kostet.Ich habe im Internet gelesen das im Schnitt die Hundesteuer 15 Euro kostet.Stimmt das?Und in den Internetseiten wo man Hunde von Privat Leuten kaufen kann steht meistens das die Welpen geimpft und entwurmt wurden sind und gechipt auch.Ist es damit einmalig oder muss ich das immer mal wieder machen? Und wie viel würe das kosten?Ich will mir ein Boxerhund holen und will auch noch gerne wissen wie viel das Futter für so ein Hund kostet.Muss man noch i.welche Geldsummen berechnen für z.B im Rathaus anmelden oder so?Meine Mutter hat gesagt das ich mich erstmal gut erkundigen soll.Ich werde 100%ich für den Hund sorgen also bitte nicht sowas wie es ist eine große Verantworten so ein Hund zu bekommen.Das weis ich nemlich selber.Falls das auch wichtig ist ich bin 16 Jahre alt und bin noch in der Schule.Im Haus müsste er 1:30 Stunde allein beliben bis meine Mutter von der Arbeit wieder kommt.

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen

Mit freundlichen Grüßen

Drogba

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?