lockerung eines künstlichen Hüftgelenks

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo jjasmin,

im Normalfall wird das 1.künstliche Hüftgelenk so eingebaut, dass der Knochen in das Prothesenmaterial einwachsen kann. Die durchschnittliche Haltbarkeit beträgt i.d.R. 15 Jahre. Muss das Gelenk danach noch einmal ausgewechselt werden, kommt nur noch eine Zementierung in Frage.

Du kannst einiges zum Thema hier nachlesen:

http://www.chirurgie-portal.de/orthopaedie/kuenstliches-hueftgelenk-prothese.html

Ob in eurem Fall eine Nacharbeitung oder aber ein erneuter Gelenkersatz nötig ist, kann nur der behandelnde Arzt entscheiden. Schiebt den Termin nicht zu lange vor euch her, da sonst weitere unangenehme Nebenerscheinungen auftreten können!

Hüft-TEP-Operationen sind aber heutzutage Standard, ich würd mir also nicht zu große Sorgen machen. Die Nackenschmerzen können durchaus von einem krankhaften Gangmuster herrühren.

Alles Gute euch Beiden!

 

ich danke ganz herzlich für die Antwort, meine Mama möchte erst anfang Mai ins Krankenhaus und wir haben auch noch im Juli einen Urlaub vor uns ,

vielen herzlichen dank noch einmal , liebe Grüße, Jasmin Hamurcuoglu

0

sie soll sich jetzt noch 4 Wochen mit großen Schmerzen herumplagen? Was denkst Du Dir dabei? Morgen direkt mit ihr zum Doc oder ins Krankenhaus

... der erste Weg morgen Früh nach dem Frühstück sofort zum Hausarzt der dann eine Überweisung zum Orthopäden veranlasst, denn ich kenne diese Schmerzen weil ich mit 52 Jahren, das war vor 12 Jahren auch ein neues Hüftgelenk bekommen habe. Aber warum fällt Dir das jetzt um diese Uhrzeit ein ?

Zahn gebrochen und gezogen - war das richtig?

Also meine Mum große schmerzen in einem backenzahn . als sie zum zahnarzt ging meinte der er sei gebrochen und zog ihn . Nun klagt meine Mum über schmerzen - war das richtig was derarzt gemacht hat?

...zur Frage

Künstliches Koma wacht man darauß wieder auf oder nicht?

Hey, meine Tante liegt im Krankenhaus... Sie hat seit mehr als nem halben Jahr Leukämie... Sie lässt sich nicht behandeln... Sie ist mit Gürtelrose ins Krankenhaus gekommen... Sie hatte es am Auge... Wärend sie im Krankenhaus war hat sie eine Wasserlunge bekommen... Sie hätte bald raus dürfen... Aber dann ist es gestern abend passiert... Sie ist aus dem Bett gefallen und hatte einen Herzstillstand... Sie wurde nach ca. 8 min gefunden oder so und wurde Reanimiert... Sie liegt jetzt im Künstlichen Koma... Sie wiegt nur noch halbsoviel wie früher... Meine Fragen sind: Wie bekommt man eine Wasserlunge? Was passiert beim Künstlichen Koma? Wacht man da wieder auf? Wenn der Körper extrem geschwächt ist, wacht man da auf? Und ist man danach der alte wie davor oder hat man schäden davon? Sie bekommt ein starkes Schmezmittel, ist das schädlich? Danke schonmal ..

...zur Frage

Eltern zwingen mich zum Arzt!Erlaubt/Gerechtfertig?

Und zwar war ich vor kurzem im Krankenhaus, da der Verdacht auf eine Blinddarmentzündung bestand. Jedoch war dies nicht der Fall, und ich durfte wieder gehen. Die Starken schmerzen die ich am Anfang hatte sind auch Komplett weg, und der Bauch ist wieder weich. Jetzt kommen aber meine Eltern mit lauter Medizin daher, wollen meinen Stuhlgang sehen und das nervigste, sie wollen mich nochmal zum Arzt zum Untersuchen schicken. Nun meine Frage. Warum sollte ich da nochmal hingehen wenn es mir wieder Gut geht. Selbst das Krankenhaus hat gesagt wenn die Bauchschmerzen wiederkommen, soll ich einfach ins Krankenhaus gehen. Ich bin übrigens 16 Jahre alt. Letzte Worte von mir: Ich halte es für einen kompletten Schwachsinn, dass sie mich dahin zwingen wollen.

...zur Frage

Muss man im Krankenhaus schlafen bei Verdacht auf eine blinddarm Entzündung

Hallo Meine Freundin war heute beim Arzt. Klagt seit dem Wochenende über Schmerzen im Bereich des Blinddarms Heute war sie beim Arzt. Dieser meinte dass sie sofort ins kh soll. Da alles darauf hin deutet er sagte eine akute Blinddarmentzündung auf Verdacht. Was heist akut ?

Muss man bei einem Verdacht im Krankenhaus bleiben

...zur Frage

Ich habe Schmerzen in der Brust beim Atmen. Soll ich jetzt ins Krankenhaus?

hallo

Ich bin 16 Jahre alt und habe Schmerzen beim atmen in der linken Brusthälfte und im oberen linken Bereichs des Rückens. Die Schmerzen habe ich seit 4 Stunden. Ich habe außerdem Fieber. Ich weiß nicht, ob ich ins Krankenhaus fahren soll oder erst morgen früh zum Arzt gehen soll.

...zur Frage

Soll ich ins Krankenhaus wegen meinen Ohrenschmerzen?

Denn morgen hat ja niemand auf und wollte zum Arzt gehen da ich heute recht große Schmerzen habe. Soll ich also ins Krankenhaus? Denn ich tippe auf eine Mittelohrentzündung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?