lockern Raubturmdeckelschnecken auch den Boden?

1 Antwort

Hallo,

da sich auch die Raubschnecken (Anentome helena) im Boden verkriechen (und dort auch meist auf ihre Beute lauern), lockern sie auch den Boden auf.

Aber auch ansonsten brauchst du keine Angst vor einem Sandboden zu haben. Warum soll er "aufgelockert" werden? Es ist gerade sein Vorteil, dass der so dicht und kompakt ist, denn dadurch können Futterreste und Mulm nicht in seinen Zwischenräumen verschwinden und dort vergammeln. Und keine Sorge, Sand kann auch nicht "faulen", so wie es häufig völlig falsch dargestellt wird, denn Sand ist "Gestein", da kann nichts faulen.

Wenn man allerdings ein Wärmekabel in den Bodengrund einbringen möchte, dann muss man auf einen Sandboden verzichten, da es ansonsten u.U. zu einem Wärmestau kommen könnte.

Ansonsten kann ich jedem nur zu einem Sandboden raten!!

Und prima, dass du dir tatsächlich Gedanken darüber machst, dass Panzerwelse einen Sandboden benötigen - vielen sind solche Informationen nämlich völlig egal.

Gutes Gelingen

Daniela

Vielen Dank, du hast mir super geholfen! Lg, Matrona

0

Was soll man bei hoher Schneckenanzahl im Aquarium tun?

...zur Frage

Plötzlich Schnecken im Aquarium. Was tun? Passt die Zusammenstellung noch?

Meine Tochter hat sich ein kleines Aquarium zugelegt (54liter). Wir haben für den Anfang vor 1,5 Wochen erst einmal einen Satz Pflanzen rein gemacht, die uns vom Fachgeschäft zusammen gestellt wurden. Wir sollten das Aquarium mit Pflanzen erst einmal 2 Wochen leer laufen lassen.

Wenn ich sie richtig erkannt habe im Internet, dann zwei Egeria densa, zwei Cryptocoryne beckettii und drei Anubia barteri. Zumindestens kann ich als Laie sagen dass sie so aussehen.

Heute habe ich zwei Schnecken entdeckt und zwar Blasenschnecken. Ich habe nun etwas Angst dass sie sich stark vermehren. Als ich mich kurz etwas durch gelesen habe, wurden vor allem Zwergflußkrebse Und Langarmgarnelen empfohlen um die Schnecken zu kontrollieren, wenn sie überhand nehmen.

Der Wunsch von meiner Tochter waren eigentlich Schleierschwänze Calicos, Black Moor oder Rotkäppchen und dazu Zwerggarnelen. Das war ihr Wunsch, aber ob das so umsetzbar ist, da wollten wir uns noch beraten lassen.

Zur Zeit ist das Aquarium aber nur von den beiden Schnecken bevölkert, was wir eigentlich Montag ändern wollten.

Wie gehe ich nun mit den Schnecken um und wie beeinflussen sie die mögliche Zusammenstellung des Aquariums? Passt die Zusammenstellung überhaupt so?

...zur Frage

Wasserschneckenzucht mit Problemen

Hallo, ich mir vor zwei Monat Posthornschnecken und Fische gekauft, zudem hatte ich noch Turmdeckelschnecken (die Abfallfresser, nicht die Brutrallen) andere Fische, die Posthornschnecken habe ich zur Aquarienreinigung und zur Zucht und Weiterverkauf gekauft. Nach ein paar Wochen sind die Fische an der Pünktchenkrankheit gestorben :( . Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll, ich kann wegen der Pünktchenkrankheitserreger keine Schnecke, der beiden Sorten, und auch keine Pflanzen verkaufen/verschenken, und wenn ich neue Fische kaufen wollte, dann müsste ich das ganze Aquarium ausleeren, waschen und neu auffüllen (oder es sogar wegschmeißen), und Schnecken, Pflanzen, Gestaltung und vielleicht auch Filter und Heizstab wegschmeißen. Oder gibt es vielleicht Möglichkeiten, eine oder mehrere oder alle Sachen dennoch weiter zu benutzen, oder sogar Schnecken und Pflanzen zu verkaufen, oder sind die Erreger noch nicht oder nicht mehr so gefährlich und ich konnte ohne Bedenken neue Fische in dieses Wasser, mit allen Schnecken, Pflanzen, Gestaltung und Zubehör, setzen?

...zur Frage

Fische: Fressen Turmdeckelschnecken meine Babywelse?

Hallo Vor gut drei Wochen habe ich Fische bekommen. Es sind zwei Welse. Vor fünf Tagen haben sie Eier abgelegt. Gesternabend ist ein Fisch aus dem Ei geschlüpft. Heute Morgen war er nicht mehr da. Wir haben auch Schnecken im Aquarium. Es sind glaube ich Turmdeckelschnecken. Wäre es möglich, dass vielleicht eine Schnecke mein Babyfisch aufgefressen hat?

...zur Frage

Rennschnecke, Geweihschnecke, Turmdeckelschnecke und kl. Posthornschnecke in einem Aquarium?

Hallo,

Gestern hab ich mir in einer Zoohandlung (Dehner) Schnecken gekauft, leider gab es nur noch eine Rennschnecke (die ich dann mit hab) und noch drei kleine Geweihschnecken dazu :) jetzt bin ich total fasziniert von den Schnecken und weil es ja so viele schöne gibt, bin ich am überlegen mir noch 2-3 Turmdeckelschnecken und rote kleine Posthornschnecken anzuschaffen :3

Mein Aquarium fasst 20-25l und sie teilen es sich mit (bis jetzt) einem triops.

Ist diese Schnecken Besatzung zu kunterbunt und zu viel für das eher kleine Becken?

Vielen Dank :)

...zur Frage

welchen filter für 35 liter aquarium?

hallo habe ein 35l aquarium mit einem kampffisch und paar schnecken und vielen pflanzen...habe ein noname filter der einfach schlecht ist,laut usw..möchte jetzt nun ein neuen filter zb : Eheim Pickuo 45 ? oder vllt ein aussenfilter

bis 40 eur sollte er kosten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?