Lockenstab und Glätteisen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vom Wirkungsprinzip her, ist bei beiden kein Unterschied zu verzeichnen. Mit der richtigen Anwendung, sowie Pflege ist beides kein Problem. Der Lockenstab macht schon andere Locken als das Glätteisen. Kommt auch darauf an, welche Größe du dir kaufst. Mit dem Lockenstab kannst du zum Beispiel kleinere Locken machen.

mit dem glätteisen braucht man bisschen mehr übung um sich schöne locken zu machen...versuch das mal und wenns nicht klappt,kauf dir eben ein lockenstab :)

mit einem Glätteisen bekommt man ehr leichte Locken, mit einem Lockenstab kann man entscheiden wie "heftig" die Locken sein sollen. Mir persönlich reicht ein Glätteisen, aber wenn du auch mal stärkere Locken haben möchtest, dann ist ein Lockenstab doch schon von Vorteil (:

Ich hab schon von natur aus so ein locken kopf xD ich will so leichtere locken haben ,bevor ich mir überhaupt so leichte locken mache muss ich erstmal meine ganzen haare glätten..

0
@Highclass

okay :D dann ist das Glätteisen meiner Meinung nach besser ;)

0

Beides ist gut. Ein Lockenstab ist natürlich besser dafür geeignet sag ich jetzt mal so ! Aber wenn du ein Glätteisen hast was ein runden rand hat macht es genauso tolle Locken ! Ich habe eins mit einem eckigem Rand aber das geht genauso gut. Lg.

Also bei mir selbst ist es so, dass es echt nicht anders ist. Aber die Locken sind irgendwie leichter zu machen :P. Es gibt Lockenstäbe für 30 Euro.. also wenns dir das Wert ist :) LG

Es gibt auch welche für 3 euro xD

0

es kommt ganz auf die marke an. mit dem glätteisen kannst du dir auch voll die schönen locken machen.

Jaa ich weiß aber ich wollte wissen ob man mit einem echten lockenstab schönere hinbekommt :)

0

Was möchtest Du wissen?