Locken selbst gemacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey jetzt mal richtig hier also du kannst richtige Locken machen in dem du einen Haarglätter nimmst den Nah am Kopf machst aber nicht zu nah das du dir die Kopfhaut ansenkst! Dann nimmt du eine 3-4 cm breite Strähne die machst du da rein (Niedrigsten Stufe!)und wickelst die Strähne um das Glätteisen rum wartest 5 sek und ziehst den Glättet VORSICHTIG raus!

Es kann dort nämlich passieren wenn du das falsch machst glättest du die Locke oder Verbrennst dich an der Stirn oder Kopfhaut also dort aufpassen.

PS: Desdo größer die Strähnen sind desdo größer wir die Locke aber die Haare müssen alle auf der Heizplatte liegen!

Viele Grüße Celina Marie Albrecht oder Celina1612

Hoffe ich konnte helfen ^^

Nimm das Glätteisen, eine schmale Haarsträhne und glätte sie, aber halte das Glätteisen in einem anderen Winkel als sonst. Also nicht gerade runterziehen sondern mach ne halbe Drehung oder so damit.. Dann kriegst du wellig, bis lockiges Haar.

Haare waschen. Nass flechten. Trocknen lassen. Haare entflechten --> Wellen!!

Damit bekommst du nur wellen

Was möchtest Du wissen?