Locken ohne Wikeln?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du teilst deine Haare in 2 Teile und flechtest sie einfach und schläfst dann damit.Morgens hast du schöne Wellen.
Oder für große Locken:In 2 Teile teilen,dann auf der einen Seite die Haare so wie eine Schnecke auf den Kopf zusammenrollen(Guck dir am besten YouTube videos an,man kann das nicht si gut erklären😊) Und auf der anderen Seite auch.Am besten dann abends ein Tuch über die Haare,damit sie schön angedrückt werden und morgens dann aufmachen,aber nicht auseinander,sondern nach vorne beugen und an der Kopfhaut in den Haaren mit den Händen auflockern☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?