Locken machen per Haushaltsmittel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt ein interessantes Video im Internet mit einer Bohrmaschine und Haaren. Der Grund, die Bohrmaschine zu nehmen war wohl ein anderer, aber die Gefahr ist die gleiche. Im Endeffekt fehlte dem Mädchen nach dem Experiment ein Teil der Kopfhaut. Sie hat sich mit der drehenden Maschine regelrecht skalpiert.

Ich rate deshalb dringend davon am, mit drehenden Maschinen den Haaren zu nahe zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CitroenSaxoVts
09.06.2016, 13:32

Dann Style ich mir sie lieber mit einem Laubgebläse. Danke für die Warnung!

0

Bohrmaschine? 😕 hab ich noch nie gehört :D
Naja also du kannst zb. Alte feinstrumpfhosen(-söckchen) nehmen. Oder küchenrolle und dann:
Wäscht du deine haare oder sorgst dafür dass sie nass sind. Wickelst einzelne Strähnen auf und lässt sie über nacht trocknen.
Sonst gib mal auf YouTube locken ohne Hitze ein, findest bestimmt auch was :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na klar, hie die Anleitung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiki01
09.06.2016, 13:32

Genau das ist das Video, welches ich ansprach. Wie kann man nur so hohl sein?!

0
Kommentar von CitroenSaxoVts
09.06.2016, 13:33

Dieses Video verstößt gegen die Gutefrage Richtlinien. Anzeige ist raus

0
Kommentar von Yasinn20
09.06.2016, 14:10

ladyell hat gegeben

0
Kommentar von Yasinn20
09.06.2016, 14:11

boah chill mal dein Leben dann kommentiert sie ihr Beitrag mit Warnung das könnte schief laufen oder so fertig ist die Sache

0

Was möchtest Du wissen?