Locken-Frage ;D

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Locken kämmt man nicht, da es sonst so aussieht als hättest du Stroh auf dem Kopf. Außerdem ist kämmen auch nicht gut für die Haarspitzen und regt deine Kopfhaut an schneller zu fetten.

Ich kämme die nie, sondern abends 100 Bürstenstriche mit der Wildschweinborstenbürste und dann hochangesetzter Zopf oder Dutt. Am anderen Morgen Zopf auf und mit den Händen bischen in Form bringen. Wenn ich dann noch stecken möchte, nur mit einem breitzinkigen Lockenkamm aus Holz. http://www.purvital.de/Kostkamm-Kaemme-Lockenkamm-Bimbo-Holz

Genauso mache ich das auch!

1

ich hab auch locken und ich kämme sie mir dann immer abends mit einem holzkamm, der große abstände zwischen den holzborsten hat. :)

Was möchtest Du wissen?