Locken auch ohne Lockenstaab

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 6 Abstimmungen

_yah es geht: 100%
_neiin es geht nicht_ 0%

8 Antworten

_yah es geht:

Es gibt so einen speziellen Föhn wo man Locken machen kann hab ich auch zu Hause. Das sieht super aus! Ich glaub der heißt Lockenföhn?!? so sieht er aus:

http://www.ok-magazin.de/app/uploads/gallery/14042-large.jpg

...vlt auch mit Glätteisen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abends duschen.

Nach dem Duschen Lockenschaumfestiger von Pantene-Pro-V in die Haare einkneten und dann je nachdem wie groß die Locken/Wellen werden sollen 2-8 Zöpfe flechten.

Eine Nacht drauf schlafen und am nächsten Morgen Zöpfchen aufdrehen und mit etwas feuchten Händen die Strähnen durchkämmen und in die richtige Richtung zupfen.

Über Kopf die Haare etwas schütteln und alles mit Haarspray fixieren.

fertig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
_yah es geht:

Du kannst es mit lockenwicklern machen oder dir Zöpfe flechten oder so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
_yah es geht:

Ich würde es mit einem Lockenspray, (z.B. von L´Oreal Paris Studio Hot Curl) einer Rundbürste und einem guten Föhn probieren. Einfach nur durch Shampoos oder Kuren oder sowas, wirst du das nicht hinbekommen.. Mit der Rundbürste muss man das üben, das klappt am Anfang wahrscheinlich auch nicht so gut ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
_yah es geht:

kannst es ma mit papilotten oder lockenwickler probieren XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
_yah es geht:
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
_yah es geht:

pantene pro v locken...die gesamte pflegereihe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
_yah es geht:

wenn man nicht aalglatte haare hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?