Lockangebot vom Fitness-Studio zulässig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum soll das nicht zulässig sein?In dieser Hinsicht gibt es wohl keine Vorschriften,wie sie ihre Mitglieder ködern und womit.Das sind 21 Euro im Monat und eigentlich im Moment,wenn neu eröffnet wird,ein Normalpreis.Hier bei mir in der Stadt hat auch ein neues Studio eröffnet,die nehmen sogar nur 19 Euro im Monat inclusive Getränke und keine Aufnahmegebühr.Mußte man sich auch nur an einem Tag anmelden.Es sind aber dann wohl nicht genügend Leute gekommen und deswegen haben sie die Anmeldung dann um eine Woche verlängert.Fast immer beträgt die Laufzeit ihrer Verträge 2 Jahre;also aufpassen und auch die gesammten Nebenleistungen prüfen.LG

Danke für den Tipp ;o)

0
@somerset

Bitte! Hatte gerade unten bei dir gelesen,das du nach 8 Monaten kündigen kannst.Schau mal genau nach,ob nach 8 Monaten oder ob du bei Ablauf der 8 Monate gekündigt haben sollst.Dann mußt du in dem Fall nähmlich Monate im voraus kündigen.Auch eine gern gestellte Falle,wo sehr viele reintappen.

0
@miela

Danke für das Sternchen und viel Spaß noch!LG

0

ist bei den meisten fitnessstudios so. allerdings finde ich 7 euro pro woche jetzt auch nicht so günstig, wenn man da noch fast 9 euro pro monat draufrechnet bei 8 monaten (70/8). wie siehts eigentlich mit der vertragsbindung aus. kannst du nach 8 monaten kündigen und steigt oder preis nach den 8 monaten?

Nach den 8 Monaten kann gekündigt werden. Das ist ja eben der Vorteil. Mich stört, dass in der Anzeige kein Kleingedrucktes steht und man glaubt, in dem wöchentlichen Betrag ist schon alles enthalten.

0
@somerset

Ja, der Preis steigt dann. Je nachdem ob der Vertrag auf 12 Monate oder 24 Monate abgeschlossen wird.

0
@somerset

da wird man wohl nicht machen können. immerhin hat man es dir gesagt, bevor du den vertrag unterschrieben hast.

0

Ja, ich gehe davon aus, dass das zulässig ist denn die großen Telekommunikationsfirmen gehe ja ähnlich vor.

Rechtmäßigkeit der Forderung ?

Sehr geehrte Damen und Herren, mit 15 Jahren im Jahr 2011 hat meine Mutter für mich einen Mietvertrag in einem Fitness Studio abgeschlossen. Dieser wurde ca ein Jahr später wirksam gekündigt. Im Dezember 2014 kam ein Brief von einem Inkasso Unternehmen, dass für diese Fitness Studio 180 Euro Mitgliedsbeitrag und ca. 250 Euro Inkasso geltend machen wollte. Zu dieser Zeit war ich bereits volljährig. Im ersten Schritt hab ich Widerspruch eingelegt. Dezember 2015 kam ein Brief vom örtlichen AG, dass der Fall übernommen wird. Seitdem habe ich nichts mehr gehört. Welche Maßnahmen sind sinnvoll ? Sind die Inkassokossen gerechtfertigt. Es liegt keine einzige Mahnung seitens des Fitness Studios vor.

...zur Frage

Supplements mit 14/15?

Hallo, ich bin 14 Jahre Alt,1,80m groß und 73kg schwer. Ich trainiere seit 1 Jahr jeden 2ten Tag meinen ganzen Körper dabei trainiere ich viel mit meinem Eigengewicht aber auch sehr viel Hanteln bis max 10kg.Habe jetzt einen 40er Bizeps und eine schöne V-form und würde dann mit 15 Jahren endlich ins Fitnessstudio gehen.Was meine Ernährung betrifft die ist sehr Proteinreich und auch an kcal fehlt es nicht (3000-3500 am tag).Meine Frage ist sollte ich dann wenn ich ins Fitnessstudio gehe Supplements zu mir nehmen wie z.B:Whey Protein ? Oder sollte ich das auf später verschieben ?

Ich bedanke mich schon im voraus :)

...zur Frage

Abnehmen und Cheatday - Kontraproduktiv oder fördernd?

Hallo liebe Community,

momentan versuche ich nach starker Gewichtszunahme wieder abzunehmen. Bis September wäre mein Ziel etwa 10-12 Kilogramm loszuwerden, also nichts sonderlich Brachiales :D

Nur mache ich das momentan so, dass ich noch keine Muskeln aufbauen will, also immer darauf achte, im Energieminimum zu bleiben. Ich nehme an sechs Tagen die Woche 600-1000 Kalorien durch Fleisch und Gemüse zu mir und gehe vier mal die Woche ins Fitnessstudio, wo ich 30-45min Ausdauertrining mache und ergänzend dazu Krafttraining und Dehnübungen, die auf mich angepasst wurden, absolviere. Dazu laufe ich täglich 6-8km, manchmal mehr.

Nun habe ich das die letzten zwei Wochen so gemacht, dass ich an einem Tag der Woche so viel davon essen kann, worauf ich gerade Lust habe, also Döner, Pizza, Alkohol, ...

Da kommt bei mir aber die Frage auf, ob dieser plötzliche Kalorienzuschuss mich in meinem Diät nicht komplett zurückwirft?

...zur Frage

Wieso werden muskulöse Männer oft als dumm bezeichnet?

Es gibt ja dieses Vorurteil: breit gebaute Männer die Muskeltraining machen sind nicht besonders intelligent.

Ich persönlich hab noch nie einen Zusammenhang zwischen mangelnder Intelligenz und Muskeln bemerkt, aber dieses Vorurteil hält sich hartnäckig.

...zur Frage

Belästigung im Fitness Studio?

Meine Tochter 18 hat trainiert und der Typ wollte ihr die Geräte erklären, kannten den bis dato nur flüchtig. Dann zeigte er ihr den tanzsaal und küsste sie, sie machte sofort klar, nein. Als sie den Raum verliessen, probierte er es gerade wieder und hielt sie fest. Wer hat Erfahrung, der Studio Leitung sagen, bei der Polizei waren wir schon Anzeige wuerde nun gehen auf Beleidigung. Will nix gegen Ausländer sagen, er ist einer aber man weiss nicht wie der Frauen sieht, nun will meine Tochter logo nicht mehr da hin. Und sie weiß nicht ob anzeigen.

...zur Frage

sind 60 Euro für ein Fitness Studio viel?

Hallo...

Ich war heute bei einem Probetraining in einem Premium Fitness Studio. Die Geräte waren super mordern, auch das ganze Ambiente. Doch dann hieß es, einmalig 140 Euro und pro Monat satte 60 Euro. Ist sowas für ein studio zuviel? Würdet ihr das zahlen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?