Loch in Kellerwand durch Badsanierung von Nachbarn

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erst einmal vielen Dank an die hilfreichen Antworten! Ja das stimmt, meine Gutmütigkeit wurde schon immer ausgenutzt. Daher habe ich ja auch die Rechtsschutzversicherung abgeschlossen. Eigentlich traurig! Aber was soll man denn sagen/machen, wenn das Bad saniert werden soll und ausgerechnet mein Keller darunter liegt? Ich hoffe sehr, dass ich bei den besagten Nachbarn nicht hinterher rennen bzw,. im schlimmsten Fall selbst einen Handwerker bestellen und einen Anwalt einschalten muss, damit das Loch (was auch nicht gerade klein ist) bald fachgerecht zugemacht wird.

Seit wann macht ein Maler Löcher in der Wand zu?

Ich würde erst einmal versuchen den Informationsaustausch mit deinen Nachbarn besser zu gestalten. Das heißt was ist der aktuelle Stand , wie lange es vorraussichtlich dauert. Eventuell lässt du dir das schriftlich geben, wenn du der Meinung bist er drückt sich um eine Aussage. Danach musst du ihm erst einmal eine vernünftige Frist setzen. Danach kommt erst die ganze Rechtswegssache. Allerdings ist er dein Nachbar und zwei Wochen sind jetzt nicht gerade ein langer Zeitraum für so eine Sache. Also wenn du länger mit ihm in Frieden leben willst würde ich vielleicht noch etwas Geduld zeigen;)

Das stimmt, Geduld ist nicht meine Stärke :-) Aber ich möchte jetzt auch nicht ewig warten und denken, die Nachbarn hoffen darauf dass ich nicht mehr nachhake. Ich kenne sie eben auch schon ein paar Jahre. Es war immer so, dass sie superfreundlich sind, wenn sie etwas wollen. Ansonsten schauen sie einen kaum mit dem "A..." an und würgen sich gerade mal ein Hallo raus. Wenn ich sie anders kennen würde, würde meine Frage hier nicht stehen... leider!

0

Was hat der Maler mit dem Loch in der Wand zu tun? NICHTS . Sprich den Nachbarn darauf an, daß das Loch unverzüglich dicht gemacht wird.Deine Gutmütigkeit sollte sich in Grenzen halten.

Tja es scheint sich um einen Bekannten zu handeln, der vielleicht auch mauern kann, ich weiß es nicht. Das Problem ist, dass ich nicht gleich Druck machen will um des lieben Friedens willen...

0

bleibe dran und setze eine frist

.... nach deren Ablauf Du selber einen Handwerker auf seine Rechnung beauftragen wirst.

1

Ja so habe ich es mir auch gedacht. Aber welchen Zeitraum sollte ich als Frist angeben? Ich will einerseits nicht ungeduldig und nervig wirken und auch keinen Krieg vom Zaun brechen. Andererseits möchte ich auch wieder mein Fahrrad in den Keller stellen und die Sachen zurück gestellt haben.

0

Was möchtest Du wissen?