Loch im Zahn Wurzelbehandlung - wie wird entschieden ob nur gebohrt wird und ein Loch befüllt wird oder ob eine Wurzelbehandlung fällig ist ?

3 Antworten

Ob eine Wurzelfüllung gemacht werden muß, wenn vorher keine eindeutige Beschwerden vorlagen, wird während des Bohrens entschieden. Der ZA muß die ganz Karies aus dem Zahn mit dem Bohrer entfernen und wenn diese sehr tief geht - also bis zum Nerv - dann muß leider eine Wurzelfüllung gemacht werden.

okay das klingt verständlich. Aber kann man das Loch nicht trotzdem einfach füllen ohne wurzelfüllung wenn man keine schmerzen hatte?

1
@DarthVader486

Die vorhandene Karies muss komplett entfernt werden, sonst erreicht sie unter der neuen Füllung den Nerv und Du bekommst massive Probleme - dann entzündet sich der Nerv und eine äußerst unangenehme Behandlung beginnt für Dich.

5

Wie mit anderen Sachen beschäftigt. Ich würde dann den Zahnarzt wechseln oder es ihm/ihr sagen das es dort schmerzt!

Weisheitszähne zb die quer liegen und ch nicht raus machen will aber er unbednigt... sag ihm das heute auch ... Aber wonach geht ein Zahnarzt ob er Wurzel behandelt oder nur bohren muss und eine Füllung drauf kommt! ?

0

nein das wird keine wurzelbehandlung sein ist nur karies wo höchstens der nerv gezogen wird aber das tut nicht weh :-)

Nerv ziehen ist doch Wurzelbehandlung oder nicht?

2
@DarthVader486

nein oh gott das wäre ja wohl ma der horror meine zähne sind so sobald es schmerzt ist sofort mein nerv richtig entzündet und muss raus wurzelbehandlung hatte ich schon 1 mal da wird das zahnfleisch aufgeschnitten und die wurzel behandelt oder entfernt 

0

Ich glaube da liegst du Falsch...In der Wurzel ist der Nerv deswegen das Wort Wurzelbehandlung. .. Google mal

1

Was möchtest Du wissen?