Loch im Zahn.. was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

erst einmal mit der ruhe. wenn du keine schmerzen oder überempfindlichkeit hast, würde ich mir den zahnarzt erst einmal sparen. löcher bis zu einer bestimmten größe, wenn nur die oberste schicht angegriffen ist, können wieder von alleine verschwinden. am besten du benutzt mineral zahnpasta aus der apotheke (elmex gelee).

und achtest jetzt doppelt und dreifach auf deine zahnhygiene.

ich bin jetzt 30 und habe meine erste plombe vor 4 jahren bekommen, ich immer regelmäßig zur kontrolle gegangen und habe solch winzigen löcher nie plombieren lassen, bzw. mein zahnarzt hat mich darauf hingewiesen, wie man es mit diesen kleinen entmineralisierten stellen handhaben soll.

was auch noch helfen kann sind zukcrefreie kaugummis, da sie den speichelfluß anregen und für ein ausgeglichenes säure verhältnis sorgen.

0

Lieber zum Zahnarzt, ansonsten kriegst du später grössere Probleme, wenn du jetzt etwas falsch machst!

Sofort zum Zahnarzt, in dem Loch können sich Essensreste und Kariesbakterien sammeln und es wird immer tiefer. Lieber machen lassen, solange es noch übersichtlich ist.

Zum Zahnarzt bevor Du Schmerzen bekommst. Spätestens dann rennst Du dort hin

wie willst Du was weg bekommmen, was schon weg ist???? Geht zum ZA und lass es füllen.

Du solltest zum Zahnarzt gehen, bevor es wehtut.

Werkstatt mit Schraubbank hab ich......komm doch einfach vorbei. :-)

Zum Gibser (Zahnarzt)

oh ja, warte einfach ab... vielleicht wächst es ja zu :)

da mußt du sofort hin,sonst wird das loch nur noch grösser...-)

Es reicht auch noch nächste Woche...Das Loch hast du nicht erst seit gestern.

0

Z a h n a r z t gehen.

zum zahnartz gehen,alles andere kann es nur verschlimmern

nimm doch sekundenkleber..... man geh zum doc bei sonem kleinen loch gibts sogar schon gel da muss man nicht mal mehr bohren---

Was möchtest Du wissen?