Loch im Zahn hilfe? Angst?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Angst, der Zahnarzt ist doch dafür das alles besser wird

Hallo!



Dann hat der Karies meistens schon ein Nerv getroffen und die Betäubung bringt nicht viel

Natürlich wirkt eine Spritze. . Du solltest dem Zahnarzt vorher sagen dass Du Schmerzpatientin bist, also Angst hat

Besteht Du darauf so wirst Du auch eine Spritze bekommen.. Ich mache das wenn es geht auch ohne Betäubung. Und der Vereinbarung : Wenn wirklich Schmerze und der Arzt spritzt

Es geht auch ohne Schmerzen. alles Gute

Hallo!

Dann hat der Karies meistens schon ein Nerv getroffen und die Betäubung bringt nicht viel

Natürlich wirkt eine Spritze. . Du solltest dem Zahnarzt vorher sagen dass Du Schmerzpatientin bist, also Angst hat

Besteht Du darauf so wirst Du auch eine Spritze bekommen.. Ich mache das wenn es geht auch ohne Betäubung. Und der Vereinbarung : Wenn wirklich Schmerze und der Arzt spritzt

Es geht auch ohne Schmerzen. alles Gute

77

Zweimal die gleiche Frage??????????????????????????????????????

0

Mein Backenzahn tut immer weh wenn ich da was draufbeiße beim essen und ich habe angst vorm Zahnarzt

Hallo Leute es ist seit 9 Monaten so und ich habe einfach angst beim Zahnarzt zu gehen Mein Backenzahn unten rechts (von mir aus rechts) tut weh wenn ich da was draufbeiße beim essen -.-

Ich weiß auch nicht manchmal denke ich ich werde bestimmt nie zum Zahnarzt gehen wie kann ich gegen meinen Angst kämpfen?

Das ist ein schreckliches Gefühl wenn du immer auf der linken Seite was draufbeißt und nie auf dem rechten weil ja unten der Zahn weh tut wenn ich immer draufbeiße

Ich habe angst vorm Zahnarzt weil ich denk immer so: Ich krieg zwar eine Betäubung aber wenn der Zahnarzt in meinen Backenzahn bohrt da wo es weh tut beim essen krieg ich bestimmt irgendwannmal einen Schok falls er an eine Stelle bohrt, wo der Karies da sich befindet. Versteht ihr was ich meine? Wenn er irgendwas da macht sei es bohren oder was weiß ich und er dann an der Stelle bohrt wo der Karies ist dann krieg ich Nerven dann krieg ich einen schok weil es dann weh tut

Was soll ich tun so ein Leben ist echt schrecklch -.-

...zur Frage

Leichten karies ohne Spritze entfernen?

Hallo :)

Mir ist heute aufgefallen dass ich an 3 backenzähnen leichten ( Denke ich) karies habe. An einem Zahn ist eine braune ( nicht schwarze) verfärbung unten am zahn direkt über dem Zahnfleisch habe . Es ist kein Loch sichtbar oder spürbar nur die verfärbung. An den anderen beiden backen Zähnen ist eine Rille auf dem Zahn dunkel aber auch nicht tiefer als die anderen. Die Zähne tun auch nicht weh oder sind Kälte/ Wärme empfindlich. Habe es auch nur durch Zufall beim gucken entdeckt . Verstehe gar nicht wie das passieren konnte weil Anfang des Jahres bei der Kontrolle waren alle in Ordnung und ich putze meine Zähne 3-4 mal täglich und esse & trinke kaum süßes.

Werde mir Montag einen Termin holen auch wenn es mir peinlich ist da ich Angst habe dass mein Zahnarzt denkt ich würde meine Zähne nicht pflegen oder mirnsogsr Vorwürfe macht ..

Ich habe tierische Angst vor Nadeln und empfinde nicht nur einen "kleinen pieks " sondern ziemliche Schmerzen und auch noch Tage danach deswegen will ich auf gar keinen Fall dass ich für die Entfernung eine Spritze bekomme .. Im Internet lese ich immer pro Seite muss eine Spritze gesetzt werden und dann das bohren .. Stimmt das oder kann man das auch umgehen ? Bzw brauch man das über Haupt wenn da nicht richtige schwarze Löcher sind ?

...zur Frage

Hilfe karies

Ich habe auf der Seite beim Backenzahn ein Loch, Karies, mit der Zunge schneide ich mich fast daran, Termin beim Zahnarzt habe ich erst nächste Woche, was tun gegen die Schmerzen??

...zur Frage

Zahnfüllungen und Nerv getroffen

Hallo,

ich bin 17 Jahre und war heute Abend beim Zahnarzt zur Kontrolle, ich war bei dem Zahnarzt das erste mal.

Der Zahnarzt hat zwei Kariesstellen an den Backenzähnen gefunden, meinte die Karies ist noch nicht so weit fortgeschritten das machen wir sofort.

Außerdem sollte noch eine alte Füllung erneuert werden.

Eine Spritze würde ich nicht unbedingt brauchen. Hab dann auch keine genommen. Das erste Loch wurde gefüllt und alles verlief schmerzfrei.

Bei dem zweiten Loch verspürte ich wie einen elektrischen Schlag in meinem Zahn. Der Zahnarzt hatte den Nerv getroffen. Die Füllung hatte ich auch für diesen Zahn bekimmen der Zahn schmerzt jetzt aber.

Ist das normal? Warum wurde der Nerv getroffen?

Dann wurde noch die alte Füllung erneuert das verlief bis auf einen kurzen Moment ohne schmerzen, der Zahnarzt fragte mich ob ich nicht doch eine Spritze wolle da Karies unter der Füllumg sei.

Ich stimmte zu und dann wurde noch minutenlang weiter gebohrt da die Karies wohl schon ziemlich tief war. Der Zahn ist offen geblieben. Wie läuft da die weitere Behandlung ab? Brauche ich eine Spritze?

...zur Frage

Loch am Zahnrand aber kein Karies - dringender Ratschlag!?

Guten Tag alle zusammen,

ich habe ein kleines Problem und benötige dringend einen Ratschlag. Ich habe vor zwei Wochen ein kleines Loch an der Seite von meinem Backenzahn entdeckt. Daraufhin habe ich auch schmerzen bekommen und bin direkt zum Zahnarzt gefahren. Ich habe dem Zahnarzt gesagt, dass ich ein Loch und schmerzen habe. Der Arzt meinte daraufhin, dass das gar keine Karies ist und dass ich eventuell mit der Zahnbürste zu oft und fest auf dieser Seite geputzt habe. Er meinte zudem, dass ich da überhaupt keine schmerzen haben darf. Zudem meinte er, dass mein Zahn so aufgebaut ist. Ich habe das Loch vor ein paar Wochen nicht gehabt ! Außerdem ist es leicht gräulich gefärbt. Als die Schmerzen etwas stärker wurden, bin ich nochmals zum Zahnarzt gefahren. Er fragte, was schon wieder sei und ich habe ihm erklärt, dass meine linke Seite, vor allem der Backenzahn schmerzt. Dann meinte er dass sind die Weißheitszähne die drücken und schmerzen verbreiten. Jetzt habe ich beim Chirugen einen Termin für die Entfernung,aber ich habe große Angst, dass die schmerzen gar nicht von meinen Weißheitszähnen kommen, sondern von diesem Loch ! Meine Weisheitszähne sind schon zwar da, die wachsen auch schief , aber ich glaube dem Arzt irgendwie nicht. Ich wohne in einer Gegen,wo die Ärzte wirklich nichts drauf haben und habe auch schon sämtliche Ärzte gewechselt. Nun soll es einen guten Arzt geben, aber bei dem bekomme ich den Termin erst im Januar also nach der Operation. Kann mir bitte einer sagen, ob es sein kann, dass man ein kleines Loch am Zahnrand hat ohne, dass es Karies ist, also dass es von meinen Weisheitszähnen kommt. Zum Zahnarzt brauch ich nicht nochmal zu gehen, weil er nun mittlerweile genervt ist und von dem guten Arzt bekomme ich den Termin erst im Januar. Brauche also einen Ratschlag, wo ihr mir keinen Zahnarzt empfehlt, da ich erst im Januar dahin gehen kann.

...zur Frage

Zahnarzt- Milchzahn ziehen- schmerzen?

Hey Leute. Ich geh in einer Stunde zum Zahnarzt, zum Milchzahn ziehen. Ich hab aber riesige Angst vor der Spritze, was kann ich tun? Der Zahn muss raus, da der neue Zahn schon da ist! Hilfe! ;(

(ich weiß ich bin ein ahnsthase!) Tut die Spritze weh?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?