Weshalb bringt das Loch in meinem Fingernagel keine Erleichterung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Morrsche,das Loch in den Nagel,könnte der Arzt deshalb gemacht haben,damit Gewebeflüssigkeit,Eiter,Blut austreten kann.Damit tritt oftmals eine Druckentlastung auch ein.Ein Fehler ist das nicht.Der Schmerz durch die Distorsion / Verstauchung / Prellung ,sofern vorhanden,was ich bei Dir annehme,hat damit nichts zu tun und das kann auch länger anhalten.Da der Bereich Nagelbett,Kuppen der Finger und Daumen von vielen feinen Nerven durchzogen ist,der Bereich sensibel und feinfühlig ist,können aus verschiedenen Gründen Schmerzen auftretren.Gute Besserung.Ich empfehle Dir Kühlung,Essigumschlag und die Heilung mit Arnikasalbe und Tonerde.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eventuell nicht tief genug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miramar1234
30.12.2015, 08:05

Auch möglich.Aber da müßte man ein scharfes Bild haben,um es abschätzen zu können.

1

zulange gewartet mit dem Loch machen. Muss sehr schnell nach dem EInklemmen gemacht werden damit gar kein Druck entstehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir vor Jahren meinen Zeigefinger geklemmt.Hat auch höllisch weh getan. Bin zum Arzt. Der hat den Nagel entfernt.Die Schmerzen waren weg. Der Nagel ist nachgewachsen und alles war gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jensen1970
30.12.2015, 08:53

in besonders krassen fällen wird das so gemacht  

0

Was möchtest Du wissen?