Loch im Kühlfach - Gas - Heisklebepistole?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Normalerweise taut man sowas ab. Da wird nicht gekratzt.
Kannst es ja versuchen mit dem Kleben. Aber das was schon ausgetreten ist aus dem Loch kannst du nicht ersetzen. Da dürfte dann die Kühlung nicht mehr richtig funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn gas ausströmt hilft kein heißkleber mehr,da bräuchtest hochfesten wie uhu plus der die festigkeit hat.der gasvorrat sollte schon noch stimmen was ich nachdem ein loch vorhanden nicht glaube,es ist besser du entsorgst ihn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist schon zu viel Kältemittel aus geströmt. Das ist bei Raumtemperatur gasförmig. Du könntes versuchen das Loch mit "flüssig Metall" ab zu dichten aber dann muß auch wieder Kältemittel nachgefüllt werden. Das lohnt sich nicht. Deshalb bleibt nur fachgerecht entsorgen. Es steht in jeder Anleitung das man nicht mit scharfen Gegenständen im Kühl-Gefrierschrank rumkratzen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich fürchte, du hast deinen Kühlschrank erstochen, er ist bereits verblutet. da ein pflaster drauf pappen wird nichts mehr helfen.

den einzigen Tipp den ich dir jetzt als armen studenten noch geben kann ist, wenn wirklich kein geld für ein neues gerät vorahden ist, nach günstigen alternativen zu suchen...

als erstes fiele mir da ein recyclingkaufhaus ein. bei uns hier in wetzlar z.b. die GWAB. wenn du mit dem namen deiner stadt nach dem wort recyclingkaufhaus googlest, solltest du aber was finden.

dann wären da noch 2. Wahl oder retouren, austellungsstücke etc, geräte aus Haushaltsauflösungen, oder was ich zwar nicht gerne mache, aber in so einem fall duchaus legitim finde, ein Ratenkauf.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es durchaus mit Kleber wieder versiegeln, zu verlieren hast du nichts! Die Frage ist, ist noch genug von dem Kältemittel im Kreislauf? Wenn zuwenig Kältemittel im Kreislauf ist, kann nicht genügt Kompression aufgebaut werden und das Gerät kühlt nicht mehr! Ich nehme aber an, das dein Gerät irreparabel kaputt ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tut mir leid, da hast du leider verlohren. Das Gerät solltest du vom Netz trennen und der Entsorgung zuführen. Kühlmittel ist nicht besonders gesundheitsfreundlich und kann, im Zusammenhang mit offenem Feuer (z.B. einer Zigarette) zu Flusssäure werden....und das Zeug in der Lunge zu haben ist nicht lustig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hilft vermutlich nicht wirklich, der Kühlschrank ist definitiv zerstört, da tritt Gas aus zum Abtauen am besten einen Topf mit heißem Wasser in den Kühlschrank stellen, dann passiert sowas nicht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es werden so viele Kühlschränke entsorgt, die noch einwandfrei funktionieren, weil die Leute einen moderneren mit höherer Güteklasse kaufen. Versuch mal, an einen ranzukommen, zB im nächsten Einkaufscenter oder lokalen Supermarkt am schwarzen Brett, oder in der Zeitung "Sperrmüll" oder ähnlicher Zeitung, oder beim Elektrohändler, Saturn, Mediamarkt, die solche alten Kühlschränke zurücknehmen, wenn der Kunde bei ihnen einen neuen kauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss alle Reparaturversuche. Das könnte man durch Austausch des Verdampfers reparieren. Aber die Kosten dürften die eines neuen Geräts übersteigen. Jeder Reparaturversuch mit Kleben ist sinnlos. Dein Kühlmittel wird verschwinden und dann ist der Kühlschrank tot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kühlschrank ist jetzt geschrottet. Evtl. kann das Stück repariert werden, wenn es sich um ein Markengerät handelt. Bei China-Ramsch von Aldi, Blödmarkt etc. dürfte eine Reparatur ausgeschlossen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast einen Kanal getroffen, wo das Kältemittel zirkuliert. Damit hast du den Kühlschrank zerstört. Vielleicht kann eine gute Elekrtrogeräte - Repararurwerkstatt das Loch löten und danach Kältemittel auffüllen. Die Reparatur wird aber auch nicht billig sein.

Ist halt "Lehrgeld", das du zahlen musst. Eiskratzer, wenn überhaupt, nur aus Kunststoff...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das kannst Du nicht zukleben.

Der Kühlschrank ist ruiniert.

Du darfst ihn auch nicht mehr in Betrieb nehmen, da dadurch weiteres Gas austritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gerrus 13.03.2014, 10:08

Der Kühlschrank ist in der Tat defekt und irreparabel . Was da raus strömt ist kein Gas, Kältemittel ist schon längst raus.Es strömt verdichtete Luft.

Brauchst neue Kühlschrank.

0

Ja, geht, aber nicht zu lange heiß machen, sonst geht der ganze Kunststoff drumherum kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nicht sonderlich gut abdichten. Kauf Dir Dichtmasse im Baumarkt.

PS Das ist kein Gas, sondern stinknormale Luft...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guiltyc 12.03.2014, 11:50

PS Luft ist ein Gasgemisch ;)

0
dropdatabase23 12.03.2014, 11:52
@Guiltyc

PS Es klingt hier aber so, als wäre das leichtentzündliches Gas, was jederzeit den Kühlschrank in die Luft fliegen lassen könnte o.O

0
unlocker 12.03.2014, 13:26
@dropdatabase23

manche Kältemittel sind entzündlich. Die in Kühlgeräten üblicherweise nicht. Welches drin ist steht am Typenschild (R-...). Luft im Kühlkreislauf ist Blödsinn

0
echtklasse 12.03.2014, 11:51

Das ist kein Gas, sondern stinknormale Luft...

Blödsinn.

1

Musst du löten lassen, anders wird es nicht halten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?