loch im fuß!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, Du solltest einen Arzt aufsuchen. Es sollte zumindest abgeklärt werden, ob Du noch über einen ausreichenden Schutz gegen Tetanus verfügst. Gegebenenfalls muß der Arzt dann den Impfschutz auffrischen bzw. eine aktive Immunisierung durchführen. Es ist außerdem nicht verkehrt, eine tiefe Stichwunde gründlich zu reinigen und verbinden zu lassen.

Mit Tetanus ist nicht zu spaßen, ich würde an Deiner Stelle nicht länger warten.

Danke fürs Sternchen!

0

ich würde lieber zum artzt gehen weil der nagel bei renovieren nicht wirklich hygienisch ist und dardurch kann sich dein fuß schwer infezieren, und mit den füßen spast man lieber nicht .. :)

äähm ich würde zum arzt gehen !!! und dann machen was er sagt bestimmt in krankenhaus gehen wenn es nötig is

Bänderriss oder doch harmlos?

Hi! Ich bin mir nicht sicher ob, was ihr dort auf dem Bild sehen könnt ein Bänderriss ist oder nichts. Nur so am Rande... Ich habe mich im Sportunterricht verletzt besser gesagt Basketball... ich bin gesprungen und direkt beim aufkommen umgeknickt. Es ist auch sofort angeschwollen. Zwar sagen die Ärzte im Krankenhaus das es nichts weiter ist aber es ist schon seit über einer Woche so. Was meint ihr?

L.G. Clarity

...zur Frage

Auf Nagel getreten hilfe!

Hey ich bin um ca. 19 Uhr auf einen Nagel in einer Ruine getreten. Hab dann mit meinen Freunden schnell die Sachen gepackt und nach Hause gefahren um nachzugucken. Es hat eigl. garnicht gebluted. ich glaube mir hatte mein einlegesohle geholfen. die ist ziemlich dick. Also ich sehe den Stich am Fuß eine kleine Beule drauf. Ich glaube das war nicht sehr tief aber trotzdem schwillt der Fuß grade etwas an und drückt ziemlich was kann ich tun?

...zur Frage

Nagel im fuß und jetz dick warum?

Bin gestern in ein Nagel getreten und am Nächten Tag War mein Fuß dick und konnte mit schmerzen Gehen warum?

...zur Frage

Zehennagel "hochgebrochen", eingerissen und total am bluten! Was tun? Hilfe!

Hallo Leute, ich war gestern auf einer Karnevalsfeier und hatte nur Sandalen an (war als Griechin verkleidet). Leider war es dort derart voll, sodass einem leicht jemand auf den Fuß tritt.

Mir ist irgendjemand derart auf/vor den Fuß getreten, dass mein Zehennagel "hochgebrochen" und von unten nach oben durchgerissen ist. Es hat wahnsinnig geblutet und tut immer noch höllisch weh....

Was soll ich tun? Ich habe nun ein Pflaster um den Zeh, damit ich nicht überall hängen bleibe, aber was mache ich gegen die Schmerzen? Wächst der Nagel wieder fest?

...zur Frage

In Nagel getreten was tun (Nicht rostig)?

Hey :)

Ich erzähle euch mal die Geschichte. Ich war in unseren Holzlager und dachte mir ich mache mit der Axt das Holz ein bisschen kleiner, gesagt getan. Als ich das nächste große Stück holen wollte ging ich rückwärts und dann war leider ein dünnes Brett mit einen Nagel (nicht rostig) da. Ich bin voll reingetreten, Habe dann als Schock Das Brett gleich abgeschüttelt. Leider weiß ich nicht mehr wie weit er ein gedrungen ist (hatte nur Crocs an) Bin natürlich gleich in unser Haus gelaufen und ein paar Blutspuren hinterlassen. Danach hat es aber nicht mehr geblutet. Habe dann den Fuß abgewaschen und ein Pflaster drauf gemacht. Nun (5 Stunden später) tut es sehr weh wenn ich mit den Fuß auftrete. Was soll ich machen?

...zur Frage

Wie hoch ist Wahrscheinlichkeit einer Blutvergiftung bei Tritt in rostigen Nagel?

Ich bin recht heftig in einen Rostigen Nagel getreten, den ich auch erstmal wieder rausziehen musste (steckte locker 1-1,5 cm im Fuß). Hat ganz schön geblutet.

Wie hoch ist da die Wahrscheinlichkeit einer Blutvergiftung? Sollte ich mir da gedanken machen?

Grüße, dasgelbevomEi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?