Loch im Bein mit Totem Gewebe. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe beschlossen zum Arzt zu gehen

Das könnte sich im weiteren Verlauf als die beste Entscheidung Deines Lebens herausstellen. Nekrosen müssen schnellstmöglich ärztlich begutachtet und gegebenenfalls behandelt werden, da die Gefahr einer lebensbedrohenden Sepsis besteht.

Ein offener Bruch ist immer was ernstes. Warum bist Du nicht gleich ins Krankenhaus gegangen? Sowas kann mit einem  falschen zusammenwachsen der Knochen enden. Oder Blutvergiftung durch Schmutz in der Wunde. Auf jedenfall zum Arzt und das sofort.

LouPing 17.01.2017, 14:31

Hey Maniac4869

Eine offene Fraktur mit nekrotischem (absterbenden) Gewebe verursacht höllische Schmerzen. Das ist auch heute noch ein Grund warum amputiert wird-bekommt man die Nekrose nicht in der Griff besteht die Gefahr einer Sepsis. 

Dein "Fall" irretiert mich etwas. 

1
Maniac4869 17.01.2017, 15:45
@LouPing

Nun, ich bedanke mich sehr für die Antwort. Jedoch hat sich herausgestellt , das dies nur teilweise geronnenes Blut war und ich wegen des dunklen Farbtons dachte , es sei totes Gewebe. Entschuldigung, für die Verwirrung, dies war nicht meine Absicht. 

0

Geh am besten sofort zum Arzt/ Krankenhaus. Sollte es wirklich eine Nekrose sein, dann ist der Besuch zum Arzt/ Krankenhaus das Beste. Das muss nämlich vernünftig versorgt werden. Da schnell Keime in die Wunde gelangen können. Und somit eine Sepsis enstehen kann.

Wenn du weißt, was totes Gewebe bedeutet, solltest du schon längst beim Arzt sitzen.

Auf jeden fall zum Arzt gehen. heute noch !

Maniac4869 17.01.2017, 15:42

Ich bedanke mich für Ihre Antwort. Im Endeffekt ist es glaub ich jedoch nur teilweise geronnenes Blut gewesen. Der ziemlich dunkle Farbton hat mich vermuten lassen(im Endeffekt war es ja falsch ) das dies totes Gewebe sei. Dankeschön für ihre Antwort

0

Was möchtest Du wissen?