Loch 60mm im Holzpaneel auf 68mm vergrößern

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zum besseren Verständnis und zur einfacheren Handhabung noch mal zusammengefasst: Ein Brettchen/Restholz vorher mit einer 68mm Lochsäge/Kreisschneider mit einem 68mm Loch versehen. In das Brettchen neben dem großen Loch zwei Nägel, besser kleine Schrauben setzen, um das Brettchen an der Decke über dem alten Loch ausgerichtet fixieren zu können. Schrauben sind besser, da die Decke meist beim Hämmern federt und sie sich einfacher mehrmals demontieren lassen. Bei den Löchern für die Schrauben darauf achten, dass sie später möglichst unter dem Rahmen der neuen Strahler verschwinden. Ansonsten müssen diese ggf. mit farblich passendem Weichwachs geschlossen werden. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AntwortTronje2, 15.08.2015

Sieh mal im Net nach! MfG

Tronje2, 26.11.2015 Ich bin zu faul alles aufzuschreiben hahaha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johnnymcmuff
17.01.2016, 17:25

Findest Du solche Antworten gut?  Ich glaube nicht, daran solltest Du denken wenn Du von anderen Usern Fragen beantworten willst.

0

Was möchtest Du wissen?