Local Disk C voll?

 - (Computer, Technik, PC)

4 Antworten

Finde raus was du auf c:\ herumliegen hast was du nach f:\ verschieben kannst.

Häufig wird ja alles unter "eigene Dateien" abgelegt -> den Inhalt davon einfach nach f:\ verschieben, schon hast du viel Platz auf c:\.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Früher Beruf, heute »nur« noch Hobby.

Besser wäre es den ganzen Ordner zu verschieben, nicht nur den Inhalt.

0
@compu60

"Eigene Dateien" verschieben wird schwer. ;)

Man kann ihn zwar dauerhaft "woanders platzieren", aber dann will Windows mal das Profil "reparieren" und wenn der Reg-Pfad angepasst wird -> Profil zerschossen.

0
@compu60

Kenne ich. Oft genug gemacht. Im Freundes- und Bekanntenkreis kam dann gelegentlich das Problem auf, dass Windows das "Profil reparieren" will -> anschließend war das Profil zerschossen, auf die Daten konnte man nicht mehr zugreifen (dank Bitlocker).

0
@Gaskutscher

Damit hatte ich eigentlich nie Probleme. Wie das allerdings mit Bitlocker ist, weiss ich nicht.

0

Das was du vorhast ist wahrscheinlich keine Gute Idee.

Das C ist mit ziemlicher Sicherheit eine SSD und die andere ne HDD. Dein C ist also vermutlich ca 5-10 mal so schnell wie dein F und das merkt man beim betriebssystem am stärksten.

Am besten Installierst du alles nochmal komplett neu und gewöhnst dir dann an ALLES was man auf F speichern kann auch gleich auf F zu installieren.

Speichere die Datein etc. einfach auf Laufwerk F. Was meinst du mit "zur Haupt-Drive machen"? Willst du das Betriebssystem auf der F haben oder wie?

ja weil es einfach mehr Speicherplatz hat.

0
@GuterFrager517

Mit MyKeyFinder kannst du deinen Windows 10-Key auslesen, danach installierst du Windows einfach per USB-Stick auf dem anderen Laufwerk und aktivierst es wieder mit dem Windows-Key

1

Was möchtest Du wissen?