Loca Hair Extensions Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich habe einmal gute & einmal schlechte Erfahrungen gemacht mit dieser Firma. & zwar hatte ich damals mit welche in braun bestellt die waren glaube 60 cm lang und super schön, voll bis in die spitzen & selbst nach paar mal waschen, glätten und locken waren sie top! Dann hatte ich mir 50 cm in blond bestellt die waren der letzte Mist!! Bei den blonden kam es mir so vor als ob es Kunsthaar war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxquestionsxx7
04.10.2016, 16:42

Hey danke für deine Antwort, jetzt bin ich mir echt unsicher da ich mir die in blond (613 hellblond) bestellen möchte.. Ich weiß nicht ob es vielleicht was bringt die Firma anzuschreiben in der Hoffnung das ich dann gute bekomme... Habe für die Haare echt sparen müssen und möchte nicht das ich das Geld dann praktisch aus dem Fenster schmeiße :(

0
Kommentar von MissCoocoo
04.10.2016, 16:46

Ohne irgendwie die Firma schlecht zu machen.. ich würde an deiner Stelle woanders nochmal gucken. Oder du versuchst wirklich mal mit denen in Kontakt zu treten vielleicht hast du ja dann Glück und bekommst gute Haare :)

0
Kommentar von MissCoocoo
05.10.2016, 21:02

Sehr gut finde ich die von Rapunzel of sweden. Also die könnte ich dir wirklich empfehlen. Oder Haare von socap aber ich glaube die haben keine Clip ins

0

Also wenn du Tape in Extensions haben möchtest, die paar Trageperioden länger halten sollen, dann halte dich lieber an Anbieter, die Schnitthaarqualität anbieten. Einer dieser Anbieter wäre/ist z,B. Hairfusion (Germany, Switzeland, Austria)
Die hier genannten bieten überwiegend Mischhaar an, teilweise sogar mit Layer. Locahair wirbt mit einem "alten Zertifiakt" einer Haaranalyse, dass sie angeblich gute Haare haben. Es ist alt und nicht jedes Haar gleicht. Auch ich habe viele negative Erfahrungen gehört. Sollen zwar indische sein mit intakter Schuppenschicht, aber ob sie einen Layer haben oder wie auch immer... keine Ahnung. Lieber Finger weg. Aber bieten die nicht eher Clip ins an?

sollte einem die Qualität nicht sooooo super wichtig sein, dann kann man auch Rapunzel of sweden, Rubin oder so ausprobieren. Möchte man langlebende Haare haben, die man auch bis zu 2-3 Jahre nutzen kann, dann wäre natürlich Schnitthaar das Optimalste. Wie schon erwähnt, wäre z.B. Hairfusion einer dieser Anbieter. Kenne nicht viele, die es als Schnitthaar anbieten. Überiwgend welche, die immer nur Remy haben und nicht mal erwähnen, ob mit oder ohne Layer (müsste man immer nachfragen, wenn es einem wichtig ist... und ich finde schon, dass es ein wichtiger Faktor ist dies in Erfahrung zu bringen, da man so auch die richtige Pflege anwenden kann)

Du hast aber auch die Tape-Methode mit Tressen durchführen. Das wäre sogar etwas günstiger, als die vorgefertigten Tape In-Extensions. Auch hier am besten Schnitthaartressen bei einem Anbieter, der dies auf Lager hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?