Lobe entzündet / blutet nach dem Dehnen?

1 Antwort

5 Wochen Dehnzeit waren definitiv zu wenig. Vor allem am Anfang, wenn die Ohren noch nicht an die regelmäßige Prozedur gewöhnt sind, sind 2 Monate Minimum. Und womit dehnst du denn? Je nach Methode kann es auch daran liegen, dass die Ohren rumzicken. 

Während die Ohren heilen, solltest du am besten nicht zu viel daran rumspielen. Wenn sich meine mal entzünden, weiche ich sie immer in warmem Wasser ein. Geht bei mir am besten in der Wanne, da ich bereits 30mm habe. Kamillentee kannst du probieren, habe ich selbst noch keine Erfahrungen mit. 

Auf jeden Fall solltest du in der nächsten Zeit darauf achten, dass der Schmuck, den du trägst, immer sauber ist, damit sich deine Ohren nicht noch schlimmer entzünden. Ansonsten heißt es wohl warten. 

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort! :-) Momentan dehne ich mit Acryl Dehnstäbe, wollte aber ab 6mm mit Stahl dehnen, weil das Material besser sein sollte.

Für's tapen ist 4/5mm denke ich mal zu klein, habe gelesen, dass man dies erst ab 8mm machen kann.

0
@Flocky212

Lässt du Dehnstäbe, nachdem du sie durchs Loch bekommen hast, im Ohr oder setzt du direkt einen Tunnel/Plug ein?

Bei mir kommt es nicht gerade auf's Material an, sondern auf die Jahreszeit. Im Winter kann ich alles mögliche was aus Chirurgenstahl besteht vergessen. Da machen meine Ohren nicht mit. Acryl ist schon ok, nur auf Silikon würde ich immer verzichten. 

0

ohrloch dehnen von 2mm auf 4mm

Hey Leute, also ich bin gerade dabei mein aum 2mm gedehnt es ohrloch auf 4mm zu dehnen und iwie krieg ich die dehnschnecke nicht so weit rein (hab vorher alles desinfiziert und mit vaseline eingeschmiert) wisst ihr vielleicht wie ich die schnecke weiter ins ohrloch reinbekomme? Dankeschön schonmal :-*

...zur Frage

5mm Tunnel dehnen

Hallöchen :) Ich habe vor knapp einem Monat angefangen mein Ohrloch zu dehnen, habe von nem normalen Ohrloch (schätze mal 1,6mm) auf 3mm gedehnt (hat einen ganzen Tag gedauert, dafür aber nicht wirklich weh getan) und heute wollte ich weitermachen. Habe also von nem Freund eine 4mm und eine 5mm Dehnspirale bekommen. Desinfektionsspray drauf und rein damit. Die 4mm Spirale ging durch wie nix, also gleich wieder raus und 5mm rein, vorher natürlich wieder Spray drauf. Hab vorher noch keine Spirale benutzt deswegen ist das ein bisschen ungewohnt, hab sie jetzt drin, noch nicht ganz bis zur Hälfte und weiter geht grad irgendwie nicht weil das weh tut und ich halt schon ein kleines Weichei bin. Was soll ich jetzt machen? Tunnel hab ich keinen zur Hand, weder 5mm noch den alten 3mm. Soll ich die Spriale drin lassen und einfach langsam weiterdehnen oder sie rausnehmen, nochmal was draufmachen dass es besser rutscht und nochmal probieren? Will ja nicht dass das Loch wieder kleiner wird...ich hoff ihr versteht ungefähr was ich meine...und danke für antworten :)

...zur Frage

5mm Dehnstab geht nicht in 4mm Ohrloch?

Hallo :) mein Ohrloch ist auf 4mm gedehnt aber ich kriege den 5mm dehnstab nicht rein.. Woran liegt das ? Das spannt total Wie lange muss ich warten? Wenn ich mir Videos angucke schieben die sich den dehnstab auf einmal komplett durch..

...zur Frage

Kann ich an einem Tag von 4mm auf 6mm dehnen? (Tunnels)

Mein Ohrloch ist jetzt auf 4mm gedehnt und jetzt wollte ich es morgen eigentlich auf 5mm dehnen, aber irgendwie ist mein Geld langsam leer und deshalb habe ich überlegt mir gleich 6mm Dehnungsstäbe zu kaufen ... ich könnte dann ja immer ein bisschen dehnen und nach ein paar Tagen weiter oder so, aber kann ich es auch gleich durchschieben oder würde da etwas passieren !?

...zur Frage

Silikon Plug 4mm wie reinbekommen?

Hallo, meine Freundin und ich sind gerade etwas verdutzt. 

Sie hat sich vor etwa 2 Wochen ihr Ohrloch auf 4mm gedehnt. Sie hatte immer ihren Dehnstab drin, was sie nicht gestört hat oder so. Jetzt hat sie neuerdings bei einer Sammelbestellung mitgemacht und sich einen 4mm Plug bestellt, den sie jetzt seit gestern hat. Allerdings wissen wir nicht so genau, wie wir ihn reinbekommen sollen. Ich selsbt bin mittlerweile auf 6mm, hatte so einen Plug aber noch nie. Mein einziges Problem waren derweil Double flared Tunnels, aber mit denen habe ich es schon lange aufgegeben. Nun sind die Plugs ja so ähnlich, vorne und hinten 6mm aber in der Mitte 4mm (s. Bild).

Wie soll sie ihn den jetzt reinbekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?