llwin 3.0 wer kann mir erklären wozu die Bauteile in diesem Programm da sind?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was du im ersten halben Jahr nicht gelernt hast, kannst du jetzt nicht in 2 Tagen nachholen wollen. Da mußt du dir selbst einen Ruck geben, dich an der eigenen Nase fassen und lernen.

llwin ist ein Programm von Fischertechnik zur Programmierung der Bewegung von deren Modellen. Dir hier jetzt alle Konzepte zur Programmierung um „Schweinsgalopp“ beizubringen, ist wohl sehr viel verlangt. Zu den einzelnen Stichworten kann man auch vieles der Wikipedia entnehmen.

„Flanke“ ließe sich beispielsweise mit „Seite“ gleichsetzen oder den Bewegungsrichtungen eines (Roboter-)Armes: links, rechts, oben, unten, vorne und hinten …

Was möchtest Du wissen?