Lloret de mar mit Ruf reisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin damals mit Freunden mit Ruf nach Lloret de Mar gefahren und war auch dann in diesem Hotel, es war - okay, man darf jetzt nichts besonderes erwarten, es war halt 1 Woche Party machen, Alkohol ist auf dem Zimmer nicht gestattet, aber wir haben das halt heimlich hoch getragen, im Idealfall kauft ihr euren Alkohol Vormittags/Mittags und nicht Abends, denn Abends kontrollieren sie viel eher, aber wenn man gerade vom Strand kommt o.ä. sollte das klappen.

Ansonsten das Essen war grottig, also wirklich grottig und der Alkohol war kaum genießbar, also das All you can Eat und All you can Drink is .... naja

Waren dann meist beim Döner oder beim Pizzaladen um die Ecke essen und einmal waren wir auch in einem Restaurant.

Die Zimmer sind jetzt auch nicht die wucht, habt halt nen Badezimmer und euer Schlafzimmer, das wars, bei uns im Badezimmer gabs auch eine Badewanne, da haben wir dann unsere Getränke kalt gestellt, eine Klimaanlage gab es auch in jedem Zimmer.

Ansonsten, das Irish da ist toll^^ und es gibt auch eine richtig tolle Cocktailbar, aber da muss man bisschen laufen um die zu entdecken, des weiteren gibt es eben auch tolle Discos.

Abends gibts dann aber auch abseits von den Straßen ein paar Stricherinnen, zumindest hat mich eine angesprochen im Sinne von "Hi come over." bin dann eben zu ihr da ich nicht wusste was sie von mir wollte und sagte eben "Where do you come from?" -> "Germany." "Ah Germany, do you looking for blowjob - geblase?", hab halt dann "No, but thanks" gesagt und bin verdaddert von dannen gezogen - komme aus einer kleinen Stadt, da habi so etwas noch nicht erlebt^^

Im großen und ganzen war ich nach der 1. Woche komplett platt und brauchte Urlaub vom Urlaub.

Die Busfahrt ist je nachdem welchen Busfahrer ihr erwischt angenehm oder furchtbar, die hinfahrt war ätzend, wir durften keine Musik hören, die Busfahrer waren sehr streng und man hat ihnen angemerkt das sie keine Lust drauf hatten, Jugendliche zu ner Woche Party zu chauffieren.

Rückfahrt war aber angenehm, da hat der Busfahrer sogar nen Film angemacht oder 2 - erinnere mich nicht mehr genau daran, aber das mitm Busfahren war schon etwas nervig und anstrengend, vor allem da bei der Rückfahrt unser Bus iwie 3-4h Verspätung hatte.

Die 16 jährigen mussten sich glaub an und abmelden, das wars aber auch, kann dir das Ruf Premium Ding nur empfehlen, gibt ja viele Kneipen Discos, die da mitmachen und man spart dann auch etwas.

  1. Du kannst immer Alkohol trinken, wenn du willst. Geh doch nur mal mittags in den Supermarkt und lass dir von einem älteren oder älter aussehenden was mitbringen. Des Weiteren kannst du auch an den Strandbars ungesehen dich volllaufen lassen.
  2. Das Gleiche gilt für die Clubs. Du bekommst zwar nur Freigetränke für Bier, Sekt oder Wein, aber kannst privat das trinken was du willst.

Wenn sie dich dabei erwischen, gibt es eben einen "Safttag" oder gar eine "Abmahnung" *g*. Aber die interessiert keinen. Du solltest eben nicht so übertreiben, dass du zur "Alkoholleiche" wirst.

Es ist wie in Deutschland. Es gibt Regeln, aber verhindern kann es niemand 100%. Wenn man sich nicht clever verhält wird das schon sanktioniert, aber sonst alles deine Entscheidung auf dem Weg zum Erwachsenwerden ;).

Alles Weitere dazu:

http://lloretparty.de/jugendreisen-informationen-erfahrungen/

Viel Spaß in Lloret!

Zu Ruf kann ich nicht viel sagen, aber ich kann dir falls du etwas weniger strenges sucht MangoTours / Solegro emphelen.

Was möchtest Du wissen?