Lehrer bestraft die ganze klasse darf er das?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Moralisch natürlich nicht, aber darum geht es hier nicht. Es geht imLeben darum, ob man etwas durchsetzen kann oder nicht. Lehrer sitzen dabei meist am längeren Hebel. Spricht man mit dem Direktor, nimmt dieser den Lehrer meist in Schutz und wenn nicht kann der Lehrer sagen: es sind wiederholt verschiedene Schüler dabei erwischt worden und wer weiß, wer die Schüler waren, die nicht erwischt worden sind? Es hat eine Warnung gegeben, und es ging trotzdem weiter. - Damit kommt er durch, außerdem kann er noch lügen. // Mal ganz abgesehen davon, macht der Lehrer das vielleicht nicht, um Euch zu quälen. Mal angenommen einem solchen Einkäufer passiert etwas, auf der Treppe ausrutschen oder mit einem anderen Schüler zusammenstoßen. Sofort würden ein paar boshafte Eltern, Versicherungen, Berufsgenossenschaft oder Schulaufsichtsbehörde auf der Matte stehen, und dann gibt es richtig Ärger: Krach wegen Geld und vielleicht sogar Prozesse, Schadensersatzklagen - alles schon vorgekommen. Als Schüler hat man wenig Chancen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackphoenix420
11.07.2017, 12:35

Ja das ist uns bewusst nur wissen die lehrer ganz genau welche schüler daran beteiligt sind und welche nicht

0

Seht es doch so es sind doch eh bald Ferien bei euch oder nicht? Im neuen Jahr hat die Schule dieses Verbot vielleicht wieder vergessen :) . Aber ich habe Verständnis für euch wenn es an eurer Schule nichts gescheites zu essen und trinken gibt. Bei mir damals war das Verlassen des Schulgeländes kein Problem solange es in der Mittagspause war um sich Essen zu holen und nicht in kleinen Pausen oder gar während des Unterrichts^^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackphoenix420
11.07.2017, 10:18

Ja nur mein problem ist dass ich somit keine change habe meine freunde nocheinmal. Zu sehen da diese nur noch einmal kommen müssen (sie sind in der abschlussklasse) und auch schon früher aus haben somit kann ich ihnen nicht mal tschüss sagen :/ 

Und wir dürfen uns nichts zu essen oder trinken kaufen was noch schlimmer ist...

0

Geht am besten direkt zum Direktor und schildert ihm die Situation. Wenn dass nicht klappt sag es deinen Eltern die sollen sich dann Beschwerden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf das Schulgesetz und die Schulordnung an. Meistens gibt es online eine PDF. Such mal nach Kollektiv- oder Gruppenstrafen. In Thüringen ist das nicht zulässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kollektovatrafen aind zwar prinzipiell verboten. Aber in diesem Fall kann man es als Schutzmassnahme gekten lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Kollektivstrafen sind nicht zulässig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die schnelle rückmeldung das hilft mir wirklich sehr ich werde mit meinem lehrer nochmal reden

Lg

Blackphoenix420

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland (und ich bin mir sicher, das gilt für andere deutschsprachige Länder auch) sind Kollektivstrafen verboten. Wehrt euch gegen diese Strafe!
LG Ani

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NebenwirkungTod
11.07.2017, 00:42

Es muss aber  icht zwingend als Strafe gehandelt werden! Sondern z.B. als Schutzmassnahme. Zu dem.hakten sich einige Schulen im Schukreglement das Re ht cor

0
Kommentar von xaniellax
11.07.2017, 00:48

Da hast du Recht. Aber wenn nur ein paar Schüler "gefährdet" sind, das Schulgelände zu verlassen, reicht es eigentlich auch aus, diese "einzusperren". LG Ani

0

Was möchtest Du wissen?