LLaufe ich ihn etwa hinterher... ist er deswegen so abwehsend zu mir?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@ Ceec0717

Dann solltest du was gegen deine Kontrollsucht unternehmen.

http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erholung/Liebe_und_Partnerschaft/Partnerschaftsprobleme/Artikel/23056.php

Du kennst deinen Freund seit 3 Jahren und du solltest an deinem Vertrauen arbeiten.

Er wird dich sicher kennen und warum sollte er dich anrufen, wenn du weißt, mit wem er unterwegs ist.

Kontrollsucht erdrückt den Partner und das hat nichts mit hinterher laufen zu tun, sondern mit Kontrolle.

Wenn das schon 3 Jahre so geht, dann hat dein Freund sehr lange Geduld.

Außerdem wie soll er dir denn hinterherrennen, wenn du ständig wissen willst, wo er sich gerade aufhält und was er macht?

Oder du wütend wirst, wenn er sich nicht meldet, gönne ihm ein bisschen Zeit ohne Kontrolle.

http://eifersucht-hilfe.de/kontrollsucht-beziehung/

Das mußt du dir abgewöhnen. das mag nicht leicht sein, aber das leben ist eben auch nicht leicht. Daß einer dem anderen hinterherläuft, ist nicht gut und kein erstrebenswerter zustand. Und machen kannste das sowieso nicht. du willst dies und jenes - nein. das ist eben nicht drin !

Wenn so was öfter passiert würde ich über eine Trennung nachdenken

In einer gesunden Beziehung sollte keiner einem hinterherlaufen müssen.

Was möchtest Du wissen?