LLan Anschluss leuchtet Orange..

1 Antwort

Die FB hat bei den "GreenMode" Gigabit-Anschlüssen die Eigenart, dort per default auch nur Gigabit-Verbindungen zuzulassen. Sofern aber das LAN-Kabel und/oder die LAN-Karte nicht oder nur bedingt Gigabit-tauglich sind, trennt die FB die Verbindung und baut sie neu auf. Abhilfe: Das LAN-Kabel an der FB testweise in einen der anderen LAN-Ports stecken (2-4 sind Standard-Ports, die dann auf 100MBit runterschalten, IIRC).

An meiner Fritz BOX leuchtet die rote LED Info auf und ich kann nicht mehr telefonieren was kann ich tun?

Hallo

Seit gestern habe ich meinen neuen Anschluss von der Telekom. Da ich mir keinen neuen Router kaufen wollte habe ich meine Fritz Box 7330 behalten und den Zugang zur Telekom nun darüber laufen. Nun ist es seitdem so das die INFO Anzeige Rot Leuchtet und ich nicht mehr telefonieren kann. Und allgemein bin ich mir unsicher ob auch alles so läuft wie vorher :(

Kann mir jemand Helfen das zu beheben oder eine Idee ?

...zur Frage

Fritz! Box 7360 nur sms Router benutzen

Hallo. Wir haben uns einen neuen internet und telefon anbieter zugelegt. Momentan haben wir noch den alten anbieter aber die Fritz! Box ist schon angekommen. Ich wollt fragen ob ich die Fritz! Box an das internet anschließen kann und das das telefon am alten anschluss bleiben kann, also so das die Fritz! Box nur für internet genutzt wird. Der neue anbieter der bald kommt hat telefon über internet also die fritzbox.

...zur Frage

Internet wird langsam sobald der PC an ist?

Hallo ich habe gerade Probleme mit meinem Pc sobald ich ihn anschalte klappt garnix mehr im Internet keine Seite läd mehr richtig oder auch gar nicht. Windows Update habe ich gestoppt weißlich den PC gerade dringend brauche aber trotzdem keine Verbesserung. Telekom hat wohl auch keine Störung immonent. Sobald der PC aus ist klappt alles Super am Handy oder Tablet. Ich bin über LAN verbunden

...zur Frage

Guten Tag. Die Fritz!Box 7360 ist Kaputt. LAN geht aber kein WLAN. Woran könnte das liegen?

...zur Frage

Internet alle paar Monate sehr langsam - warum?

Ich wohne auf dem Land und habe laut Vertrag eine 16k Leitung. An meinen Endgeräten kommen derzeit über wlan im Download 16 mbit/s an, beim Upload 3,5. Die Verbindung zu den Geräten bricht immer wieder ab und verbindet sich teilweise gar nicht. Die Werte die ankommen entsprechen nicht der Geschwindigkeit, die am Endgerät tatsächlich verfügbar ist. Wir haben 2 Spielkonsolen, 3 Smart-TVs und 3 Handys im Haus und alle haben das selbe Problem. Videos laden nicht, Sprachnachrichten und Bilder wollen nicht geschickt und empfangen werden, Fehlermeldungen bezüglich keiner Internetverbindung häufen sich. Es sind auch 2 Repeater aktiv, allerdings tritt das Problem auch auf, wenn sich direkt mit dem Router verbunden wird. Der Vertrag läuft über die Telekom und angeblich gibt es gerade keine Störungen. Alle paar Monate ist das wieder so, dann bleibt es ein paar so, es ist wieder normal und dann geht's wieder von vorne los.

Ist das bei euch auch so? Habe ich bei Internet überhaupt einen Anspruch darauf, zu bekommen, was auf dem Vertrag steht? Angeblich hätten bei uns vor einem Jahr Glasfaserkabel verlegt werden sollen, weshalb das Internet einige Wochen komplett ausfiel. Mehr als 16k sollen aber angeblich trotzdem nicht möglich sein. Ich glaube, dass mich die Telekom da nach Strich und Faden belügt und fühle mich auch ein bisschen machtlos...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?