lkw überlastung strafbar?

7 Antworten

Du meinst ob ein LKW sofort angehalten werden muss wenn die Elektronik einen Fehler meldet?

Nein, braucht es in aller Regel nicht. Aber oftmals tritt ein Defekt ein der zum Anhalten zwingt.

Sehr oft bleiben zwischenzeitlich auch Fahrer einfach da stehen wo ihr Gerät anzeigt die maximal erlaubte Fahrzeit erreicht zu haben. Das ist die Folge der Digitalisierung wodurch dem Fahrer die Möglichkeit eingeschränkt wurde sinnvoll die Pausen nutzen zu können.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Das ist die Folge von Dummheit, denn die Fahrer wissen doch was Sie ruhen müssen. Und eine 5 min Überziehung ahndet keiner. Man darf auch 5min vorher halten

0

Er muss, solange er kann die Autobahn verlassen, bzw einen Parkplatz, Rastplan, Ausfahrt ansteuern. Am Straßenrand stehen darf man nur wenn es unvermeidbar ist.

Ein Berufskraftfahrer kann das eigentlich beurteilen

wenn es sowas gäbe muss die leuchte sofort kommen und er dürfte gar nicht losfahren

LKW auf Strasse in Germering parken. Dürfen Bauern dies verbieten?

Wir wohnen in Germering und müssen unseren LKW 7.5 to in der Salzstrasse parken. Wir wohnen so etwas in der Nähe.

Die Germeringer Salzstrasse liegt in einem Wohnmischgebiet, es sind Handwerker mit vielen Handwerksbetrieben vor Ort und jetzt kommt das Problem: Bauern mit ihrem landwirtschaftlichen Familienbetrieb! Bauern und Hühnerhalter

Wir sind Anlieger

Weil wir in der Nähe wohnen sind wir so auch Anlieger.

Die Strasse ist breit genug. da kommt sogar der Bus durch wenn wir da parken, zwar langsam, aber er kommt irgendwann so durch wenn er fahren kann. Soll der doch nicht meckern.

Die Bauern und ihre Familienbetriebe

Und jetzt wirds so lustig: Die Bauern kommen da angeblich nicht durch sagen sie. Ich habe selber nix gegen sie, aber die Bauern sagen, sie waren schon immer hier. Und irgendwann platz mir so der Kragen. Überall dürfen hier die Bauern in Germering alles machen! Beste Beziehungen zum Bürgermeister und Verwaltung. Nur Subwentionen von der EU bekommen. Wir sind die Steuerzahler!

Jetzt soll mein Freund seinen LKW woanders parken. Nur wo? Ich kann dort bei ihm ideal meinen eigenen Wagen parken und bei ihm im LKW einsteigen. Für uns ist diese ganz lange Salzstrasse ideal.

Unser roter LKW ist deutlich zu sehen!

Wir fahren LKW vom grossen Münchner Möbelhauses aus Freiham. Da sagen die Bauern, unsere roten grossen LKW sieht man nicht und stehen unerwartet auf der Strasse! Unsere LKW sind gross, rot mit weisser Schrift und deutlich zu sehen.

Und stehen nicht unerwartet da sondern parken schon lange da! Wir parken auch alle paar Tage woanders in der Strasse. Jetzt sollen die Bauern doch erst mal fahren lernen. Wir haben hier das Anrecht zu parken. Das ist ein Volksrecht, wir sind die Bürger, ein Menschenrecht.

So ein Landfolk diese Hühnerbauern. Da braucht man da Härte gegen dieses fahrende Bauernfolk, das da erst mal fahren lernen soll. Ich lass mir da garnix mehr so sagen.

Mutter mit Kindern beschwert sich!

Mir ist es nur blöd, so oft angeredet zu werden. Sogar schon wieder von einer Mutter, die sich beschwert, ihre Bälger hinter dem LKW fahren auf die Strasse und werden da dann vom Auto nicht gesehen. Das ist doch ihr Problem. Das ist doch mangelnde Aufsicht der Eltern! Da soll dann das Jugendamt nach den Eltern schauen! Aber nicht mit mir. Ich geb da direkte Antwort. Hart und direkt.

Beschwerden bei Gemeinde!

Jetzt beschweren sich diese Hühnerbauern über unsere LKW bei der Gemeindeverwaltung! Das geht doch nicht an!

Kann ich da was rechtlich machen, wegen Verunglimpfung? Wir werden von den Bauern und ganz jungen Frauen wegen der Kinder fast täglich beleidigt, wenn wir unsere LKW holen. Das ist doch strafbar. Was kann ich da machen?

...zur Frage

Erwartet mich eine Anzeige?

Hallo, Und zwar bin ich sehr schlecht gelaunt. Ich fahre täglich 80 km und habe sowas noch nie erlebt. Ich fahre hinter einem Kleinbus hinter. Hinter mir fuhr ein LKW. Im Spiegel sehe ich, wie ein PKW 2 Autos+ LKW überholt, trotz Überholverbot. Der Gegenverkehr musste Bremse und der LKW Fahrer auch, damit er hinter mir fahren kann. Der Fahrer hält 1,5 m-2 m Abstand zu mir. Ich hupe ihm zu. Er möchte mich wieder überholen, trotz Überholverbot. Jedoch kam wieder Gegenverkehr. Innerorts angekommen, möchte der Vordermann anhalten, weil sich Stau gebildet hat. Ich setzte Blinker ein und schau im dem Spiegel, der Hintermann will mich wieder überholen. Ich habe sofort reagiert und habe ihn durch gelassen. Er ist durch das Dorf mit 70 km/h gefahren, weil ich ihn mit 50 km/h nicht einholen konnte. Kann ich eigendlich eine Anzeige erwarten, weil ich innerorts überholt habe und etwas auf die Gegenfahrbahn gefahren bin ?

...zur Frage

Auto kommt ins Schleudern

Hallo, zu mir kurz bin 18 Jahre alt und habe seit ca 2 Monaten den Führerschein und fahre momentan mit dem Auto von meiner Mutter.

Letzte Woche hatte ich 2 Freunde im Auto dabei und waren auf der Autobahn unterwegs, soweit war alles gut alles war normal, auf einmal gab es richtigen Platz Regen war aber auch schon nichts neues für mich. Also bin ich ganz normal weiter gefahren als ich dann zu meiner Autobahn Ausfahrt gekommen bin hab ich das Tempo schon reduziert bei uns ist die Autobahn ausfahrt eine Sehr lang gezogene Rechtskurve 100 Wären erlaubt gewesen und 50-60 bin ich gefahren. Als ich ca bei der Hälfte bei der Kurve war merkte ich wie mir das Heck ausbricht [ Auto hat Frontantrieb] klar aus Reflex hab ich nach links gelenkt und schon war es passiert ich kam ins schleudern in der Entgegenkommenden Fahrbahn kam ein LKW bevor ich ins Schleudern kam hat der LKW Fahrer schon reagiert gehabt als er gemerkt hatte das mir mein Heck ausbricht und hat sofort stark abgebremst und ist auf seiner Seite ganz an den Rand somit das ich die ganze Fahrspur frei hatte und dann war ich schon im Schleudern mehr konnte ich gar nicht mehr Wahrnehmen in dem Moment wo ich ins Schleudern kam blieb sozusagen die Zeit stehen ich weiß nicht welche Pedale oder wie ich gelenkt habe in dem momentan wo ich im Schleudern war laut meiner aussage und der von meinen 2 Freunden haben wir uns 2x um 360 grad gedreht zwischen LKW und Leitplanke durch, ich habe während des Schleudern nur auf dem Aufprall gewartet aber es kam keiner Zum Glück da hatte ich mehr als ein Schutzengel ich kam mitten auf der Straße zum Stillstand bin sofort weitergefahren hab ich vergewissert das der LKW Fahrer auch weiter fährt per Rückspiegel und bin an der nächsten Pannenbucht raus und hab am ganzen Körper gezittert meine 2 Freunde haben gar nicht so wirklich realisiert was gerade passiert war.

Meine Frage was kann ich das nächste mal anders machen das ich nicht ins Schleudern komme, meine mutter meinte einfach Bremsen, aber hätte ich gebremst wäre ich einfach auf die andre Fahrspur gerutscht und voll in den LKW rein.

...zur Frage

Ich bin zu schnell gefahren, Polizei fuhr vorbei, haben mich aber nicht angehalten. Habe ich was zu befürchten?

Hallo,

folgendes hat sich heute zugetragen:

Ich war auf einer Bundesstraße unterwegs, erlaubt waren 100km/h, und ich bin ca. 40 km/h zu schnell gefahren. Auf einmal sehe ich in meinem Rückspiegel die Polizei, welche zügig hinter mir her fuhr. Dachte erst, sie würden mich rauswinken, aber pustekuchen, sie überholten mich, und fuhren die nächste Ausfahrt ab, wahrscheinlich hatten sie sich in einem Einsatz befunden.

Daher frage ich mich, ob ich was zu befürchten habe,z.B., dass sie sich das Kennzeichen von meinem Wagen notiert haben, und mich schriftlich anschreiben werden.

Oder hätte die Polizei mich anhalten müssen, um mich zu bestrafen? Wie wird das normalerweise gehandhabt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?