Wo bekomme ich lizenzfreie Musik Remixes?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo nutzlosefrage,

was du suchst sind erst einmal nicht "lizenfreie Remixe" sondern "Remixe unter freier Lizenz". Musik "ohne Lizenz", also ohne Einverständnis des Urhebers darfst du nämlich eben gerade nicht verwenden.

Falls du "frei lizensierte" Musik suchst, kann ich Songs unter "Creative Commons Lizenz" empfehlen. (Bitte aber vorher dazu einlesen. Da kann man einiges falsch machen) Solche Musik haben die Künstler explizit zur freien Verwendung für jeden zur Verfügung gestellt. Die findest du etwa bei CCMixter oder Soundcloud.

Dass dort Remixe von aktuellen Chart-Hits dabei sind, halte ich wie herja für sehr unwahrscheinlich. Der Grund dafür ist folgender:

Wer einen "Remix" macht, der erstellt im juristischen Sinne eine "Bearbeitung" nach §23 UrhG. Eine solche "Bearbeitung" darf nur mit der ausdrücklichen Genehmigung des Schöpfers der Vorlage veröffentlicht werden.

Das heißt, damit ein Remixer etwa einen Song von Adele legal veröffentlichen darf, müsste Adele dem ausdrücklich zustimmen. Wenn der Remixer auch anderen erlauben möchte seinen Remix zu benutzen und zu veröffentlichen benötigt er ein "unterlizensierbares Nutzungsrecht." Auch das müsste Adele ihm erst explizit einräumen.

Damit ein Remixer also einen Chart-Remix legal für andere zum Veröffentlichen zur Verfügung stellen kann, braucht er dafür die explizite Genehmigung des Ursprungskünstlers.

Bei so bekannten und wertvollen Songs wie Chart-Musik, ist es extrem unwahrscheinlich, dass diese Rechte an Remixer vergeben werden. Große Rechteinhaber wie Plattenfirmen leben von der kommerziellen Vermarktung ihrer Musik. Die werden sie kaum zur freien Nutzung verschenken.

Falls du übrigens doch einen Remix unter CC findest, würde ich für meinen Teil noch einmal beim Künstler nachfragen, ob er auch die notwendigen Rechte besitzt. In der Remixer Szene wird das nämlich oft nicht so genau genommen.
Und sobald du den Song in deinem Video hochlädst, haftest du für etwaige Urheberrechtsverletzungen. Dass du den Song nur hochgeladen hast, weil du dachtest und denken musstest, dass er frei verwendbar wäre, ist urheberrechtlich ohne Bedeutung. Im Urheberrecht gibt es kein Prinzip des guten Glaubens. Wenn du abgemahnt wirst, musst also du den Schadenersatz leisten. (und das wird bei einem Chart-Hit teuer)

Warum jeder Chart-Hits in seinen Videos verwendet ist einfach gesagt: Remixer kümmern sich nur sehr selten um Urheberrechte, deswegen existieren eine ganze Menge solcher Remixe. Die meisten Youtuber kennen sich mit Urheberrecht nicht aus. Und selbst viele, die sich auskennen laden trotzdem urheberrechtlich geschützte Musik hoch, weil die Gefahr belangt zu werden nur sehr gering ist. Dazu Dr. Till Kreutzer im ZDF-Interview http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2504652/Videos-mit-Chartmusik-ins-Netz#/beitrag/video/2504652/Videos-mit-Chartmusik-ins-Netz

Deine Optionen sind also:

1. Keine Musik hochladen

2. Lieder unter Creative Commons Lizenz suchen, die so ähnlich klingen, wie die charthits, die du eigentlich verwenden wolltest.

3. Die Remixe hochladen und hoffen, dass man dich nicht erwischt.

Sobald ein Lied irgendwo unter Vertrag steht, hat ein Lied aufjedenfall Copyright...

Remixe oder ähnliches sind dann auch Copyright geschützt da (auch wenn sie selbst umsonst waren) geschütztes "Material" enthalten, wie z.B. Vocal von dem Original...

Deshalb müsstest du schon nach lizenzfreien Originalen suchen, und deswegen könntest du ja mal bei "NoCopyrightSounds" gucken. Die haben schon ziemlich bekannte Lieder (sind aber eher elektronische Lieder, ich weiß ja nicht was für ein Genre du haben willst)

Grundsätzlich schon richtig. Nur eines:

Lieder sind nicht erst urheberrechtlich geschützt, wenn die Künstler unter Vertrag stehen, sondern jedes Kunstwerk ist in Deutschland ab seiner Schöpfung automatisch urheberrechtlich geschützt. Es muss dazu nirgendwo angemeldet werden.

0
@ThomasMorus

Ja aber ich meinte damit, dass es wenn es unter Vertrag steht aufjedenfall von YouTube erkannt wird...

Oft werden ja Lieder die man sich umsonst runterladen kann von YouTube nicht erkannt

Das meinte ich halt damit!

0

Was möchtest Du wissen?