Lizensfreie Stockfotos für Youtube-Videos verwenden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst lachen. Ich habe allein in Namibia über 1200 Fotos geschossen. Die reichen für viele Video-Shows. Insgesamt habe ich aktuell über 13.000 Fotos. Davon sind 10.000 aus den letzten 4 Jahren. Ich empfehle dir bei Google nach Fotos zu suchen. In den Sucheinstellungen kannst du auswählen, dass nur lizenfreie Fotos angezeigt werden sollen.

Glaub ich dir :)! Und vielen Dank für deine nützliche Antwort, habe ich noch nicht gekannt den Lizensfilter! Das Problem ist das es ziemlich schwierig ist, sicher zu gehen das der Upload auch vom Urheber selbst stammt, zumindest bei den meisten Seiten. Und daher auch nicht sicher ist ob es wirklich so frei verfügbar ist.

Mir wäre es lieber, ich gebe ein paar € aus und habe die sicheren Rechte für mein vorhaben, und vorallem eine gute Qualität. Ich sehe nur nicht ein für ein nicht kommerzielles Video mehrere Hundert € auszugeben. Und bin mir sicher das es irgendeine passende Lösung geben muss, die ich bisher noch nicht kenne.

0
@norrisonth3

Mit der Lizenz-Filterung in der Google-Bildersuche bist du auf der sicheren Seite!

Ich hatte gestern mehrere Telefonate mit Musikverlagen, weil ich ein Video von mir mit aktueller Musik unterlegen und auf meiner Homepage einbinden wollte. Kostenpunkt: ein 4-stelliger Betrag!

Am Ende bin ich dann auf mehrere Seiten mit absolut lizenzfreier Musik gestoßen - zum Teil schöne Instrumental- oder House-Stücke dabei. Man muss halt fragen und suchen. Dann findet sich immer etwas passendes.

1

Ich habe eine unschlagbar günstigere Alternative für dich.

Werde Mitglied ineiner der vielen Foto-Foren wie dieses hier z.B.: http://piqs.de/fotos/latest/182497.html

Such dir ein Foto aus, das dir gefällt und schreibe den Urheber des Fotos an mit der Bitte um die Veröffentlichung. Dann schreibst du seine Fotografendaten in die die Beschreibung zum Video rein oder noch schöner, du erwähnst ihn im Abspann deines Videos und beide sind glücklich. Da lehnt in der Regel nie einer ab, ganz im Gegenteil, oft entstehen hier Freundschaften, weil der eine selbst noch Hilfe in Photoshop benötigt und man sich so gegenseitig hilft.

Viele Grüße und viel Erfolg.

Danke für den Tipp!

0

es gibt keine "lizenzfreie" fotos, sondern höchstens fotos, die so lizenziert sind, dass du sie verwenden darfst.

zu den anderen. die werden sich nicht um irgendwelche lizenzen kümmern, sondern die fotos einfach verwenden. die wahrscheinlichkeit, dass ein rechteinhaber in so einem tutorial sein foto entdeckt, halte ich für äusserst gering, so dass die verwendung in der regel ohne probleme erfolgen dürfte.

annokrat

Ich lasse lieber von Anfang an alles mit rechten Dingen zu gehen. Da mir die Forderungen von Fotolia, jedoch leider zu teuer sind, suche ich Momentan nach einer ünstigeren Lösung.

0

Was möchtest Du wissen?