Live a Zen-Life?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin Zen-Buddhist und helfe dir gerne weiter.

"Zen" ist mittlerweile eine Art Modebegriff geworden und steht unter anderem für einen minimalistischen Lebensstil, bei dem auf überflüssige Dinge verzichtet wird, was die innere Ruhe begünstigen soll.

Ein "Zen-Life" wird auf diese Weise als meditativer, naturnaher und dabei auf das wesentliche reduzierter Lebensstil verstanden.

Bei dieser modernen Lifestyle-Philosophie geht natürlich der Aspekt des Buddhismus, wie etwa Meditation, Lehren und einfache Rituale verloren.

Meine Meinung

Für mich selbst gibt es so etwas wie "Zen-Life" nicht, denn das klingt so, als gäbe es verschiedene Arten von Leben, möglicherweise sogar noch mit einer Bewertung.

Ich sehe das so: Eine Blume, ein Tier und ein Mensch werden geboren, erkranken, altern und sterben. Da gibt es für mich keinen Unterschied.

Lediglich mein Umgang mit dem alltäglichen Leben hat sich durch die Zen-Praxis verändert. Das Leben selbst ist einfach nur.

Solltest du noch Fragen haben, helfe ich gerne weiter. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enzylexikon
14.10.2016, 18:11

Vielen Dank für den Stern. :-)

0

Aus meiner Sicht heraus wird Chán/ZEN dort erlebbar, erfahrbar und berührbar, wo ich eine Tasse Tee trinke, wo ich gerade in den Zug einsteige, wo ich im Regenschauer durchnässt werde oder wo mich ein wütender Autofahrer anschreit, weil ich zu langsam gefahren bin. Allerdings hüte ich mich dann überhaupt von Chán/ZEN zu sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Flut der Gedanken können durch bestimmte Dinge zur Ruhe kommen.
Das Erleben von Stille und Leere wird dadurch möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi eiraM1302 - erstmal, schmeiss alle deine schrägen Ansichten über Zen in den Müll. Zen, Chan, sind bloss Stöcke, mit denen  einer besonders nachdrücklich ins Licht befördert werden kann. Aber das tut weh. Als Antwort auf deine Frage, eine Zen-Aufgabe: warum kam der buddhistische Rotbart nach China?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eleteroj3
13.10.2016, 19:39

und ich weissage an dieser Stelle: jede, aber auch wirklich jede Antwort ist falsch. Das ist Chan.

2

Was möchtest Du wissen?