litt michael jackson wirklich unter einer hautkrankheit?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ja Michael Jackson hatte eine Hautkrankheit namens Vitiligo,bei der man am ganzen Körper weiße Flecken bekommt. Soviel ich weiß hatte er auch eine Krankheit namens Lupus,eine systemische Autoimmunerkrankung. Ich kann dir einen Buchtipp geben.Das Buch über Michael Jackson von J.Randy Taraborelli ist sehr empfehlenswert.Daher weiß ich auch das mit Lupus.Es ist ein gut recherchiertes und aufklärendes Buch über den King of Pop. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er hatte eine Hautkrankheit und darum hatte er weise stellen am Körper aus dem Grund hat er sich die Haut bleichen lassen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Er war überall fleckich (weiß) des halb hat er "seine haut gewechselt " an den Beinen und Füßen war er immernoch feckig!! Deshalb hat man auch keine Fotos, wo man seine Beine sieht!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stafana
31.10.2012, 20:25

aber man weis doch nie ob die bilder bearbeitet sind

0

ja, er litt ungter dieser depigmentierung tatsächlich. aber auch andere, auch wenn nicht so extrem: herr magath felix z. b.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat sich bleichen lassen wie so viele Stars Beyonce Rihanna und so ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cyberfx
31.10.2012, 21:12

Ich hoffe, dir ist bewusst, dass gar nicht die Frage war, ob er seine Haut hat bleichen lassen ;)

0

Wenn man sich die Bilder unter dem Link (From the 70s to 2009) hier ansieht, scheint es so zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herr Gott, man sieht es doch!!! Und sein ältester Sohn hat die Krankheit von ihm geerbt!! http://talk.excite.de/pigmentstorungen-prince-michael-hat-sie-auch-N10535.html Sarkasmus ein - Aber nein, er hat keine Vitiligo und die Kids sind auch nicht von ihm! -Sarkasmus aus. Ist schon traurig, dass er sich noch immer AUCH gegen die eigenen Fans verteidigen muss, nur, weil er sich wegen seines Gesichtes schämte !! :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Ja Ja. Warum glauben ihm das die Leute nicht; wenn ein anderer Promi erzählt, er hat eine Krankheit, wird ihm auch geglaubt. Nur Michael Jackson nicht, warum ist das nur so? Zugegeben, Vitiligo ist eine seltene Krankheit, ich habe auch das erste Mal im Zusammenhang mit Michael Jackson davon gehört.

Sogar im Autopsiebericht steht es, ist das nicht Beweis genug ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crepesmitzimt
02.01.2013, 05:59

So selten ist diese Krankheit gar nicht. 2% der Weltbevölkerung sind davon betroffen aber ich habe auch das erste mal im Zsammenhang mit Michael Jackson gehört:)

0

Wenn du wirklich so ein großer Fan wärst, dann wüsstest du es !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich glaubte die Geschichte nicht. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cyberfx
31.10.2012, 21:09

Ist aber wahr. LG

0

Ja, das steht auch im Obduktionsbericht. Es handelte sich dabei um die Hautkrankheit "Vitiligo".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?