Lithium. Welche Erfahrungen mit Nebenwirkungen habt ihr gemacht?

9 Antworten

hatte schwere depressionen, zig medikamente-da hat man mir auch lithium verschrieben-obwohl ich NICHT!! manisch-depressiv war. nach kurzer zeit bekam ich hyopthereose-schiddrüsenunterfunktion, havbe 20 kilo zugenommen und darf nun mein ganzes leben lang hormone nehmen . toll was??

Hallo, ich leben in den USA und bin Bipolar. Seit einem Jahr nehme ich jetzt schon Lithium und als erst habe eine tablete morgens, und eine mittags genommen. Das war zu viel, mittags war ich so müde, das ich für eine Stunde geschlafen habe. Außerdem war da auch das ich zu nichts lust hatte, ich wollte nicht mehr mein haus verlassen. Ich fühlte mich wie ein Zombi, keine Freude oder Traurigkeit, einfach nichts. Dann habe ich die Medizin nicht mehr genommen und bin sehr Manic bekommen. Mein Mann und Doktor wollten das ich es noch mal versuche, da habe ich dann nur eine 200mg tablete abends so um 19 uhr genommen. Das geht ganz gut jetzt, ich nehme auch eine tablete für depression, die Lithium ist für die höhen, das ich halt nicht wie eine wilde durch die gegend düsse. Es ist viel besser an der arbeit, denn ich kann mich besser konzentrieren und wenn jemand etwas von mir braucht, dann stört es mich nicht mehr und ich kann stress besser ertragen. Mein Doktor wollte das ich mehr Lithium nehme, aber eine tablete ist genug für mich. Mann muß das halt selbst aus probieren. Ich hoffe das das hilft. Halt kopf hoch und nicht aufgeben. Auch wenn es manchmal hoffnungslos scheint, es regnet NIE für immer, die Sonne kommt immer wieder raus.

1

Bist Du dann noch im therapeutischen Bereich? Angeblich wirkt Lithium ja nur dann.

0

Hab Lithium nun seit 2 Monaten. Der Körper zeigt schon ne stärkere Reaktion als bei antidepris, die als erstes verschrieben werden. Nebenwirkungen die wohl am häufigsten sind: Oft der gang zur Toilette wegen dem erhöhten Trinkbedarf. Zittern, Mundtrockenheit schon wenn man (ich als mann, 2m) nicht 4 liter am tag trinkt. es hängt immer von der stärke der Depression ab. Bei mir hats noch nicht gewirkt. Allerdings ists n Versuch wert, gerade bei suizidalität. An alle leser haltet durch auch wenns leben im moment sucked

Was möchtest Du wissen?