Lithium orotate?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

ich hatte als Medikament mal Lithium verordnet bekommen. DIe Folge davon war, dass ich Panikanfälle beim Autofahren hatte. Ich habe ständig Angst gehabt, dass ich in den Graben bzw.die Leitplanken fahre. Ich bin immer äußerst links gefahren.

Nach dem Absetzen waren diese Symptome ruck zuck wieder weg.

Ein solches Medikament einfach so einzunehmen, halte ich persönlich für leichtsinnig.

LG

Oh war ein versehen deine Antwort wäre es gar nicht wert gewesen da haben andere bessere antworten gebracht... Was solls Fehler passieren mal

0
Ich bin immer äußerst links gefahren.

Wenn Du das Zeugs auch aus England bekommen hast - kein Wunder... ;)))

0

ich frage mich jetzt warum man diese nicht in Deutschland kaufen kann sondern nur aus dem Ausland importieren kann

Das hat den einfachen Grund, dass Lithium als Arzneimittel zugelassen ist. Lithium in Tabletten oder als Pillen darf man deshalb in Deutschland nicht ohne Rezept bekommen! Darüber hinaus kann man sich mit Lithium schnell mal selbst vergiften.

Möchtest du hingegen reines Lithiumsalz (wie das Orotat, Carbonat oder Chlorid) kaufen, kannst du es ohne Probleme tun. Es ist ein einfacher chemischer Rohstoff und kein Arzneimittel mehr.

250g Lithiumcarbonat kosten ca. 15€. Du musst es nur genau dosieren können.

eure Erfahrungsberichte dazu nennen.

Die Seite dukannstes strotzt gerade vor laienhaften voreiligen Schlüssen. Alles beruht auf wenigen, kleinen Experimenten. 

Ich kann dir hunderte Studien nennen, die völlige Fehlschlüsse aufzeigen und absolut nicht ernst genommen werden dürfen.

Als Beispiel: Die Korrelation mit den Störchen und der Geburtenrate. In vielen europäischen Ländern gibt es einen statistischen Zusammenhang beider Größen. Heißt das, dass der Storch die Kinder bringt?

https://de.wikipedia.org/wiki/Scheinkorrelation

Das heißt natürlich nicht, dass die Daten und Experimente völlig wertlos sind. Aber voreilige Schlüsse daraus ziehen, ist doch recht schwierig.

1

Selbstverständlich kann man in Deutschland Lithium(-salze) kaufen. Dass dieses spezielle Präparat hier nicht zu bekommen ist, kann verschiedene Gründe haben.

Ich kann aber nur davon abraten, irgendeine Substanz zu nehmen, bloß weil irgendein Blog oder "Blick" mal wieder ein Wundermittel entdeckt hat und dann noch mit zweifelhaften Behauptungen ("... von der Wissenschaft noch nicht vollständig erforscht ...") anpreist.

Ich erinnere nur an den Hype um Chlorbleichlauge (MMS).

Es geht ja nicht nur um diesen einen Blog... Deutsche Artikel findet man dazu allgemein kaum aber im englischen Bereich ist das Thema schon erforschter. https://selfhacked.com/2014/02/09/the-benefits-of-lithium/#Dosingg und nur so aus Interesse was ist mit dem Hype um MMS gemeint? War das nicht ein Desinfektionsmittel?

0
@Ichhlaubenichts

MMS wurde durch eben solche Kanäle (Blogs, etc.) als Wundermittel gegen alles mögliche und natürlich insbesondere Krebs angepriesen.

Selbstverständlich wurde behauptet, dass die böse, böse Pharmaindustrie dieses Mittel den Menschen vorenthält, da man daran nicht genug verdienen könne.
Besonders dieses "Argument" machte es natürlich für leichtgläubige "Skeptiker" interessant.

Tatsächlich handelt es sich um das Desinfektions- und Bleichmittel Natriumchlorit (nicht zu verwechseln mit Natriumchlorid, also Kochsalz).

"Erforschter" wird die Sache im englischen Sprachraum nicht sein, höchstens veröffentlichter.

Im Bereich alternative Medizin wird nämlich alle paar Monate eine neue Sau durchs globale Dorf getrieben. Und sie wird immer zuerst durch die USA getrieben.

1

Hmm heißt das jetzt das ich keiner Studie auf der Welt vertrauen kann trotz Beweise?

0

"Studie" würde ich sowas nicht nennen.

1

Mathematiker bestätigen Gottesbeweis?

Es gibt einen Artikel bei Spiegel-Online

Ein Wesen existiert, das alle positiven Eigenschaften in sich vereint. Das bewies der legendäre Mathematiker Kurt Gödel mit einem komplizierten Formelgebilde. Zwei Wissenschaftler haben diesen Gottesbeweis nun überprüft - und für gültig befunden.

Hier der Link dazu: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/formel-von-kurt-goedel-mathematiker-bestaetigen-gottesbeweis-a-920455.html

Was haltet Ihr von dieser Sache?

...zur Frage

Hilft Quark gegen Halsschmerzen?

Also meine Freundin macht immer Quarkwickel um den Hals bei Halsschmerzen. Hilft das wirklich? Wenn ja, wieso? Was macht der Quark außer am Hals kleben. Ich stell mir das ziemlich kalt und unangenehm vor. Naja und ich kann mir nicht erklären, wieso ausgerechnet Quark von außen gegen Halsweh helfen soll.

...zur Frage

Shisha Kaya Basic Interlude 3.0 Viper oder Mamba Mundstück?

Hey Leute, habe jetzt schon seit paar Monaten eine PNX 660 Kaya Shisha in dunkel blau, eigentlich ein ganz gutes Ding. Leider finde ich den Standartschlauch und das Mundstück echt Mi*st sind, also habe ich mir sofort 3 neue Schläuche bestellt (nichts ausgefallenes, Silikon-Schlauch und normales Mundstück wie in einer Shisha Bar + Adapter) Allerdings bin ich im Kaya Shop bzw. auf Amazon und anderen diversen Seiten auf etwas ausgefallenere Mundstücke gekommen, die nicht zu teuer sind, fand die ziemlich cool.

http://www.kaya-shisha.de/SHISHA-MUNDSTUeCKE/Glas-Interlude-Edition/Basic-Interlude-3-0-Viper::2845.html

oder

Kaya Glasmundstück Mamba Shisha Mundstück Wasserpfeife (durfte wegen Spamschutz nur einen Link hinzufügen sucht einfach bei Google) :-)

1.Ich wollte mal fragen, ob vilt. jemand von euch diese schon getestet hat oder vilt. selbst besitzt und mir sagen kann wie die Qualität ist (wäre blöd würden sie einmal runter fallen und gleich kaputt gehen) und ob sich diese aus Spaß mal gönnen kann oder ob ich lieber die Finger davon lassen sollte.

2.Für welche der beiden ich mich entscheiden sollte, ich persönlich finde von den Bildern her die Viper um einiges schöner.

Danke für die Antworten den Kommentaren der Shopseiten vertraue ich nicht ganz so, da dort überwiegend mit positiven Kommentaren übertrieben wird.

...zur Frage

Warum wird Autismus im Internet meist mit negativen Eigenschaften assoziiert?

Normalerweise assoziiere ich Leute, die Autismus haben als meist eher reservierte aber sehr intelligente Leute, die nur selten Kontakte zu anderen suchen - grob ausgedrückt. Das meist eher im positiven Sinne, da ich selber einige dieser Charaktereigenschaften besitze. Im Internet aber sieht man mal immer wieder Kommentare wie: "Lol, das trieft ja vor Autismus" oder "Deinen Autismus kannst du dir sonst wohin schieben" und das meist unter Kommentaren, die von Leuten mit eher exzentrischen, teilweise törichten Ansichten geschrieben wurden. Aber hat das was auf irgendeine Weise mit Autismus zu tun, oder weshalb haben Autisten so einen schlechten Ruf im Internet, vor allem YouTube?

...zur Frage

Fingernägel Problem! Brauche dringend Hilfe!

Ich bin männlich, benutze also keine kunstnägel. Leider ist mir vor ein paar Tagem da ein ziemlich grüner Punkt am nagelanfang aufgefallen. Könnt ihr mir weiterhelfen? Und nein es ist keine Farbe. Nicht mit dem Hammer draufgeschlagen oder sonst was. Danke für eure antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?