Literaturepoche Goethe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Goethe ist ein alter Mann geworden und hat über 60 Jahre lang Gedichte geschrieben. Die meisten lassen sich  im "Sturm und Drang" und in der "Klassik" einordnen. Das könntest du aber auch alleine herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich formuliere mal höflich: eine äußerst merkwürdige Frage !!

Wann...seine Gedichte.... ?!

Junge !! Der gute Mann wurde über 80 Jahre alt; die Fertigstellung seines Dramas "Faust" dauerte vom ersten bis zum letzten Buchstaben 60 (sechzig !!) Jahre; sein opus magnum zog sich durch MEHRERE Literaturepochen - und du fragst nach dem WANN (Epoche) seiner Gedichte...

Weißt du überhaupt, wie viele Gedichte unser Meister ungefähr schrieb ???

Im Übrigen wehrte sich schon mein Deutschlehrer (Anfang der 60er) völlig zu Recht vehement gegen dieses unsinnige Schubladen-Denken hinsichtlich Literatur-Epochen. ...

Siehe Goethe: "Faust" ist ein klassisches Drama !! UNSINN ! -zig Elemente (der Gegenbewegung) des Sturm & Drang, der Aufklärung, der Romantik ....

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?