Literatur und Bücher 2050

3 Antworten

Ich denke auf keinen Fall, dass in 36 Jahren keine Bücher ehr auf dem Markt sind. Es wird ja sicher noch Nachfrage dafür vorhanden sein (Ich zum Beispiel will auch noch lesen, wenn ich 50 bin.) Es ist aber schon sehr wahrscheinlich, dass der Großteil digitalisiert wird. Aber ich denke nicht alle.

Echte Bücher werden nicht verschwinden, selbst wenn wir uns in der Situation von "Fahrenheit 451" befinden.

Erörterung Fehler oder habt ihr Tipps(morgen msa)?

Die Schülervertretung unserer Schule schlägt vor, dass man den gesamten Buchbestand der Schule auf E-Books umstellt. Auf E-Books umzusteigen ist in diesem Zeitalter gar nicht so ungewöhnlich und würde viele Vorteile und Nachteile mit sich bringen. Die Meinungen dazu sind gespalten.

Dafür spricht beispielsweise der Papierverbrauch, welcher durch den Einsatz von digitalen Büchern signifikant verbessert werden kann, da auf einem E-Book fast beliebig viele Bücher abgespeichert werden können. Desweiteren würde das markieren von Textstellen problemlos sein. Besonders bei den neuen Modellen könnte man diese Funktion optimal nutzen und seinen Workflow verbessern. Außerdem spricht die änderbare Schriftgröße für die Nutzung von digitalen Büchern. Besonders Schülern mit Sehschwäche würde diese Funktion das Lesen erheblich erleichtern. Jedoch hat so ein E-Book nicht nur Vorteile. Man kann auf der anderen Seite damit argumentieren, dass Bücher zu unserem kulturellen Erbe gehören. Es gäbe keinen Grund auf digitale Bücher umzusteigen, weil das Arbeiten mit Büchern schon immer gut funktionierte. Dazu ist der Vorschlag auf E-Books umzusteigen dem heutigen Technikwahn zu verdanken. Man kann einfach das gewünschte Buch aus dem Regal nehmen und damit arbeiten. Man würde wichtige Unterrichtszeit durch das Runterladen der Bücher verschwenden und die Schüler müssten diese Unterrichtszeit mit Hausaufgaben Zuhause nachholen. Desweiteren  könnten die Schüler den Internetzugang missbrauchen und sich selber vom Unterricht ablenken. Denn mittlerweile hat fast jedes E-Book grenzenlosen Internetzugang.

Abschließend sieht man, dass der Umstieg auf E-Books viele Vorteile mit sich bringen würde und den Workflow der Schüler verbessern kann. Andererseits könnte es den Schüler auch einfach ablenken und Contraproduktiv sein, was auch meiner Meinung entspricht. Textstellen markieren kann man mit einem Textmarker und wer eine Sehschwäche hat könnte sich eine Brille zulegen. Jedoch wäre der Internetmissbrauch durch den gesperrten Internetzugang oder speziell angefertigte E-Books für Schulen zu verhindern und dem Umstieg auf digitale Bücher stände nichts mehr im Weg.

...zur Frage

Welches Buch eignet sich am Besten für Deutsch Vortrag?

Hallo zusammen :D

Ich muss einen Buchvortrag in Deutsch halten. Meine Lehrerin sagte, es sollte kein dicker Roman sein und eher in die Richtung von Literatur gehen.

Nun, bin ich sehr überfordert und weiss nicht welches Buch sich für diesen Vortrag gut eignet ?

Sie sagte aber auch, egal was für ein Buch es ist, wenn ich gut argumentieren kann wieso das Buch zu dem Buchvortrag passt, dann kann ich es trotzdem auswählen.

Kennt Ihr einige Bücher oder gute Schriftsteller / Autoren ? Der Vortrag sollte um die 5 min. dauern.

Ich danke Euch für alle Vorschläge und bin für alles offen.

Ich wünsche Allen einen schönen Tag. <3 :)

...zur Frage

Stirbt die Literatur der Bücher aus?

Hey Leute ich frage mich wie es mit der Literatur weitergehen wird . Die neue Generation ist Nur noch mit Medien im Kontakt und denkt ihr dass es in Zukunft keine Bücher mehr geben wird und alles digitalisiert wird und was passiert mit der Literatur ??

...zur Frage

Ich würde gerne anfangen, Geschichtsbücher zu lesen. Habt Ihr Vorschläge?

Also zuerst möchte ich mal erwähnen das ich 13 Jahre alt bin und mein Wortschatz dadurch noch nicht so ausgeprägt ist wie vielleicht bei nem Profi in diesem Gebiet. Aber im Geschichtsunterricht hab ich langsam aber sicher ein gewisses Interesse an der Geschichte der Menschheit gefunden und würde mich gerne weiterbilden in dem ich Bücher über die Themen lese. Würde jetzt gerne wissen ab welche Jahr ich jetzt anfangen sollte und welche wichtigen Ereignisse es gab wie zum Beispiel die französische Revolution. Außerdem wäre ein Buchvorschlag auch sehr hilfreich. Ich suche aber auch etwas das noch zu z.B. Kriegen, auch ein bisschen über die Kultur erzählt. Hoffe ihr wisst ein bisschen:)

...zur Frage

Was sind die schönsten deutschen/ösyerreichischen literatur bücher klassiker?

Ich brauche für mein Literaturstudium ein paar Bücher, jedoch kann ich nicht genau beurteilen welches am intressantesten ist?
Franz kafka,ghoete,stefan zweig...

...zur Frage

Gute Bücher (Geschichte, Allgemeinbildung)

Ich suche ein gutes Buch, indem die Geschichte von Anfang bis jetzt dargestellt ist (epochen, zeitalter), also ein sachbuch. alle wichtigen themen wie römer, karl der grosse, mittelalter, kreuzzüge entdeckungen, revolutionen, etc. sollten behandelt werden. es sollte natürlich möglichst "interessant" geschrieben sein. eine gute darstellung mit vielen grafiken und bildern wäre mir auch wichtig.

ebenfalls suche ich ein buch zur allgemeinbildung mit den selben kriterien, viele bilder viel grafiken interessant geschrieben. ideal wäre auch beides in einem, sind ja eng verwandt die themen, kann aber auch gerne einzeln sein.

vielen dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?