Literatur gute Bücher?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, dein Anliegen finde ich toll.

Also für Anfänger sollte die Sprache einfach gehalten und keine Fachausdrücke oder zu viel Vorwissen nötig sein. Also nicht gleich mit Hamlet oder Faust anfangen.

Aber klar, kann da jeder einsteigen. Es gibt ja auch Bücher über die verschiedensten Themen, da ist doch für jeden etwas dabei.

Also ich liebe das Buch "Die gute Erde" von Pearl S. Buck. Das ist m.E. sehr gut geschrieben und sehr verständlich. Es spielt im historischen China und es geht um universale Themen im Ablauf des menschlichen Lebens.

"Menschen im Hotel" von Vicki Baum ist sehr unterhaltsam und wurde auch verfilmt.

"Meuterei auf der Bounty", wenns ein klassischer Abenteuerroman und für Jugendliche geeignet sein soll. Man lernt über die Hierarchie und das Recht der britischen Seefahrt.

"Oblomov" von Iwan Gontscharow ist eine Schelte des Lebensstils des historischen russischen Adels, aber auch sehr komisch. :-)

"Madame Bouvary" von Gustave Flaubert war einer der ersten Romane, in der der Autor eine Ehebrecherin psychologisch nachvollziehbar und durchaus sympathisch darstellt.

Ich wünsche dir viel Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ediqut
06.11.2016, 19:57

Vielen dank! Werde mich aufjedenfall um die Bücher schlau machen und sie mir zulegen :)

0

Meine Empfehlung: Otfried Preußler: Krabat. Das Buch kann als Kinder- und Jugendbuch durchgehen, hat aber hohe literarische Qualitäten (vgl. Artikel in ZUM-Wiki und Wikipedia).

Wenn du etwas weiter bist, empfehlen sich Literaturblogs u.a. vgl. diesen Link: http://fontanefan.blogspot.de/p/literatur.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was interessiet dich denn?
Ungefähre Richtung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ediqut
06.11.2016, 19:57

Eigentlich ist das relativ egal :)

0
Kommentar von Hundele
06.11.2016, 20:02

also ich finde z.b. super: das parfum

1

Was möchtest Du wissen?