Literatur als Unterrichtsfach? Was muss man sich darunter vorstellen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt auf den Lehrer an und auf den Lehrplan. Letzteren kann man theoretisch einsehen, dort sieht man, was gemacht werden soll. Bei Wahlfächern ist der aber meist nur eine Richtlinie oder sehr offen, dann entscheidet der Lehrer was gemacht wird. Wir haben Theaterstücke geschrieben und aufgeführt, Gedichte und Kurzgeschichten geschrieben. Der Parallelkurs hat Romane gelesen und dann darüber gesprochen (Interpretation, Zeitgeschichte etc)

Wir haben "Literaturkunde" und da nehmen wir hauptsächlich die verschiedenen Literaturepochen (Sturm und Drang, Barock usw.) mit Merkmalen, Werken, Autoren usw. durch.

Bei uns an der Schule spielen die halt mehrere Theaterstücke im Schuljahr, im Unterricht und dann auch irgendwann als Schulaufführung vor der ganzen Schule(bzw. halt vor denen, die hingehen ;) )

Mehr weiß ich leider selbst nicht, weil ich das Fach nie hatte.

Ich kann aber mal 'ne Freundin fragen, die das Fach mehrere Jahre lang hatte, dann werd ich's noch dazu schreiben. :)

Danke ;)

0

Was möchtest Du wissen?