Literarisch oder zu gewollt - Wattpad?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du wirklich sterben würdest, würdest du die Spritze nehmen, Phobie hin oder her.. Und wenn man die Person dafür betäuben müsste. In dem Fall ist es ein bisschen unlogisch ansonsten hört es sich interessant an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PineappleGlow
06.07.2016, 22:36

Oh und ich finde es etwas makaber, dass sie ihn nur zwei Jahre begleitet, um Gedicht zu schreiben... Du solltest im Klappentext mehr deutlich machen, dass sie ihn auch persönlich mag

0

Hiro leidet an einem seltenen Gendefekt, den er aufgrund einer
neurotischen Spritzenphobie nicht behandeln lassen kann, wohl wissend,
dass er nur noch zwei Jahre zu leben hat.

Das ist etwas, das bvei mir den "Würde-er-wirklich-Test" nicht bestehen würde. Erster Gedanke: sooon Quatsch brauche ic nicht zulesen. Das Buch könnte noch so gut sein, bleibe bei mir im Regal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das gut! Es ist auf jeden Fall interessant^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?