Liquid schmeckt verbrannt nach befüllung?

3 Antworten

Wenn es verbrannt schmeckt, ist es bereits zu spät.
Deine Coil ist futsch.

Richtiges Coil wechseln/Befüllen:

1. Kopf öffnen, Coil raus, Kopf reinigen.
Klares Wasser reicht in der Regel. Wenn er hart verschmandet ist, hilft ein Ultraschallbad.

2. Kopf ordentlich trocknen!
Auch innen! Am besten auf die Heizung legen.

3. Neue Coil einschrauben.

4. Ein paar tropfen Liquid direkt in alle Öffnungen der Coil in denen Watte sichtbar ist. So, dass die Watte schonmal angefeuchtet ist.

5. Kopf schließen und befüllen

6. 1-2 Minuten stehen lassen. Meißt sieht man Blasen aufsteigen. Ein Zeichen, dass sich die Watte noch nicht ganz voll gesogen hat.

7. "trocken" ziehen. Im endeffekt das was dein Kumpel gesagt hat.
Ein paar mal scharf luft durch saugen um über das Vakuum auch den letzten Rest Watte zu tränken.

8. Mit etwas weniger Leistung als im Normalbetrieb 1-2 vorischtige Züge machen.

9. Schritt 8 wiederholen, bis es dampft und ein bisschen der Liquidgeschmack durch kommt. In der Regel reichen 2-3 Züge.

10. Normale Leistung und gib ihm.

Beim normalen Befüllen ohne Coilwechsel einfach Schritte 5, 9 und 10.

Woher ich das weiß:Hobby – Dampfer und Nichtraucher seit 2014

Hab eine mit 25 watt da kann ich nichts einstellen, wo krieg ich nen coil her?

0
@zdraiin

Welchen Kopf nutzt du?
Also das Ding das oben drauf sitzt mit dem Tank^^
Und was für einen Akkuträger?

0

Ich will ja nicht meckern... aber:

1. Dat Dingens aufm Akku nennt man Verdampfer und das was du als "Coil" bezeichnest, ist der (Verdampfer)Kopf :-) Coil it nur die englische Bezeichnung dafür. Eigentlich meint Coil aber nur die Drahtspule im Innern eines Verdampferkopfes oder Selbstwicklers

2. genau die Methode mit kurz warten und ein paar mal trocken ziehen hat ja den Kopf des TE geschrottet.. das kannste machen, wenn du deine Dampfe besser kennst... bis dahin empfielt es sich, auf Nummer sicher zu gehen und 10 - 20 min. zu warten

0
@sunnymarie32

1. Coil ist zwar technisch nicht richtig, aber Landläufig bekannt. "VERDAMPFERKOPF" ist mir zuviel Schreibarbeit. Kopf.
2. Trocken ziehen hat noch nie und WIRD nie eine COIL zerstören.

0

Ist der Verdampfer neu oder der Verdampferkof frisch gewechselt? Dann hilft den befüllten Verdampfer einige Zeit (ca. 15-30 Min.) stehen zu lassen, damit sich die Watte mit Liquid vollsaugen kann.

Andere Möglichkeit ist: Du hast eine zu hohe Leistung oder Temperatur eingestellt.

Oder der Verdampferkopf hat#s hinter sich oder das Liquid ist zu dickflüssig für den Verdampfer.

ne das kann schonmal passieren... zieh einfach ein paar mal dran, wenn das gerät neu ist, musst du es einfach erst warm machen :D zieh kräftig dran bis es klappt.. ^^ 

Gerät ist ca. 2-3 Wochen alt, hab wie gesagt neu befüllt danach kam das verbrannte ;D

0

Was möchtest Du wissen?