Liquid läuft aus (Aspire Proteus v.1.1)?

4 Antworten

Hallo Bonsaibaum124

Normal ist das natürlich nicht. Entweder ist fehlt eine Dichtung oder die Topcap ist nicht richtig zugeschraubt.

Kann man die Airflowcontrol überhaupt vor dem Befüllen schließen. Auf den Fotos kann man das nicht erkennen.

Normalerweise wird das Liquid durch den Unterdruck im Tank gehalten. Fehlt der Unterdruck, läufts unten raus.

Möglich wäre auch das der Coil defekt ist. Hast du ein paar Ersatzcoils gekauft, die du probieren kannst?

Sind die Dichtungen, da wo sie hingehören?

https://www.innocigs.com/zubehoer/aspire-verdampferkoepfe/aspire-proteus-penta-coil-head-016-ohm.html

Gruß, Frank

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Nichtraucher und Dampfer seit 2016

Man kann den Tank mitsamt Coil abschrauben. Eine Vorrichtung um die Airflow löcher zu schließen gibt es nicht, ich könnte diese höchstens beim befüllen zu halten (was ich dann wohl morgen probieren werde)

Einen ersatzcoil habe ich nicht direkt mitbestellt da ich zuerst testen wollte ob mir das Gerät wirklich gefällt.

Dichtungen sitzen nach meiner Einschätzung richtig und die Kappe war auch gut zugedreht.

0
@Bonsaibaum124
Eine Vorrichtung um die Airflow löcher zu schließen gibt es nicht, ich könnte diese höchstens beim befüllen zu halten (was ich dann wohl morgen probieren werde)

Normalerweise ist das nicht nötig, wenn man das Befüllen schnell durchführt.

Wenn alles richtig läuft, steigen beim Dampfen kleine Bläschen auf. Bei einer Undichtigkeit passiert das nicht.

Dichtungen sitzen nach meiner Einschätzung richtig und die Kappe war auch gut zugedreht.

Hast du das mal mit dem Foto verglichen?

0
@Franky1962

Ja hab alles verglichen, scheint alles da zu sein und es sitzt alles richtig .

Normalerweise ist das nicht nötig, wenn man das Befüllen schnell durchführt.
Wenn alles richtig läuft, steigen beim Dampfen kleine Bläschen auf. Bei einer Undichtigkeit passiert das nicht.

Danke für die Tipps

0

Beim Nachfüllen muss die Air-Flow zu sein. Dann sifft es nicht mehr

Was heißt die Air-Flow muss zu sein? Sorry bin kompletter Neueinsteiger bei dem Thema 😅

0

Sind die Coils ganz fest verschraubt? Airflow beim Auffüllen immer schließen.

Ja der Coil sollte fest verschraubt sein. Was ist denn der Airflow? Bin halt ein kompletter Neueinsteiger bei dem Thema, habe vorher immer nur normal Shisha Tabak geraucht und hatte vorher nichts mit verdampfern etc zu tun.

0
@Bonsaibaum124

Die Luftlöcher die sich unten befinden. Ich weiß nicht genau wie die Proteus aufgebaut ist.

1
@Bonsaibaum124

Normalerweiße sollte man die mit einem Dreh verschließen können. Beim Auffüllen schließen und danach beim Dampfen wieder öffnen. Außerdem sollte man bei der aller ersten Auffüllung immer etwas warten, damit sich die trockene Watte mit dem Liquid vollsaugt. Aber das ist ja bereits zu spät bei dir.

0
@Infinix2019

Nein, hab nach dem ich das liquid in den Tank gegeben habe ca 10 min gewartet. Es hat auch super gedampft, nur musste ich halt feststellen das alles nach einiger Zeit unten raus gelaufen ist. Aber ich werde beim nächsten befüllen auf die Airflow Löcher achten.

0
@Bonsaibaum124

airflow ist die luftregulierung. meistens mit einem ting unterhalb des verdampfers. aussen am gerät.

0

Für alle die es vielleicht interessiert: Die Lösung des Problems war einfach ein zu dünnes liquid, ich hatte vorher ein 50/50 im Tank, bei dem Aspire proteus sollte man aber mindestens 70/30 verwenden

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?