Lippenpircing wenn man zu Bläschen im Mund neigt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

versuche es mit 3%iger wasserstoff-peroxidlösung. das ist für solche entzündungen geeignet. ich habe auch ein lippenpiercing und damit garkeine probleme mehr! zur besseren heilung kannst du zusätzlich zinktabletten nehmen, die beschleunigen die heilung! der piercer wird dich zudem noch beraten, bzw dir von dem piercing abraten, wenn es zu schlimm ist. dort bekommst du ja auch noch eine lösung, die entzündungen verhindert. frag doch einfach mal nach (:

Also ich würde mir kein Lippenpiercing machen lassen. Mir wäre meine Gesundheit wichtiger. Wenn es schon eines sein muß dann da wo es keinen Schadenanrichten kann

wenn du immer bläschen hast ,stimmt was nicht mit deiner mundflora und es könnte ein pilz sein ,der immer wieder kommt und das kann von asthmasprays kommen ,oder inhalatoren für atemwege ,frag mal deinen dok danach und warte bis er dir das ok gibt ,denn durch solch einen befall kann es zu entzündungen kommen. das weiß ich ,weil ich das selber habe und es kommt von meinem asthmaspray ,was mein dok mir erklärte und durch diese medika kann es immer wieder auftreten. ich hoffe es hilft und viel glück.

ich nehm aber kein astmaspray oder so ... hab halt oft so kleine bläschen im mund ... ist aber bei vielen so hab ich gehört O.o

0

nur mal so : lies deine eigene frage und mach es.

du wirst bestimmt noch mehr probleme mit deinem mund bekommen.

ist aber dein ding, oder will dich jemand küssen?

Was möchtest Du wissen?